News & Infos


#Unsere Sportangebote beim SGV Hochdorf e.V.

Montag

Mädchenturnen: ab 1. Klasse / montags / 17:00 – 18:00 Uhr / Sportplatz Hochdorf

Zumba: jedes Alter / montags/ 18:30 – 19:30 Uhr / Sportplatz Hochdorf

BodyFitness: jedes Alter / montags / 19:00 – 20:00 Uhr / Sportplatz Hochdorf

Badminton: Erwachsene / montags / 20:00 – 22:15 Uhr / Schulturnhalle Hochdorf

Chor: Erwachsene / montags / 20:00 – 22:00 Uhr / Gemeindehalle Hochdorf

Dienstag

Frauenturnen: Erwachsene / dienstags / 19:00 – 20:00 Uhr / Schulturnhalle Hochdorf

Mittwoch

Familienturnen: 3 Jahre bis 6 Jahre / mittwochs / 16:15 – 18:00 Uhr / Sportplatz Hochdorf

Leichtathletik: ab 1. Klasse / mittwochs / 18:15 – 19:15 Uhr / Stadion Affalterbach

Volleyball: Jugendliche/Erwachsene / mittwochs / 20:00 – 21:45 Uhr /Schulturnhalle Hochdorf

Donnerstag

Fußball: Bambinis / donnerstags / 17:30 – 18:30 Uhr / Sportplatz Hochberg

Fußball: F-Jugend / montags & donnerstags / 17:30 – 18:45 Uhr / Sportplatz Hochberg

Jedermänner / donnerstags / 18:45 – 20:15 Uhr / Schulturnhalle Hochdorf

Freitag

Badminton: Kinder 1. bis 4. Klasse / freitags / 16:30 – 17:45 Uhr / Schulturnhalle Hochdorf

Badminton: Jugendliche 5. bis 8. Klasse / freitags / 17:45 – 19:00 Uhr / Schulturnhalle Hochdorf

Badminton: Junge Erwachsene / freitags / 19:00 – 20:15 Uhr / Schulturnhalle Hochdorf

Badminton: Erwachsene / freitags / 20:15 – 21:30 Uhr / Schulturnhalle Hochdorf

Lauftreff / freitags / 18:30 Uhr – 19:30 Uhr / Eingang zum Hochdorfer Wald

Ihr wollt dabei sein, so meldet euch einfach bei uns – fitness@sgv-hochdorf.de!

Wir bieten euch Trainingsvideos über unseren YouTube Kanal SGV Hochdorf an. Schaut einfach mal vorbei und abonniert unseren Kanal. Euer SGV Hochdorf


In unserem Verein sind wir stolz darauf, Teil der „Mehr als Sport“-Kampagne zu sein. Denn wo sonst findet man in den Disziplinen Leidenschaft, Zusammenhalt und Gemeinschaft so viele Gewinner wie hier? Mach auch du mit! #mehralssport


#Markus Mayer unter 3 h beim Berlin-Marathon

Unser Trainer lief bereits vor drei Wochen (26.09.2021) seinen 8. Berlin-Marathon. Sein Ziel für den Berlin-Marathon war wieder, die magische 3 h Marke zu knacken. Nach über 5 Jahren wollte Markus endlich in Berlin den Marathon wieder finishen. Mit einer Vorbereitung von knapp 8 Wochen und rund 50 Trainingskilometer in der Woche, sollte das Ziel erreicht werden. Das Vorhaben war relativ ambitioniert, denn seit einiger Zeit hat Markus mit seiner Achillessehne zu kämpfen und kann nur schwer höhere Umfänge trainieren. Eigentlich müsste Markus für dieses Ziel 80 bis 100 Trainingskilometer in der Woche absolvieren. Es wurden extra noch passende Schuhe für den Marathon gekauft, damit die Waden und die Achillessehne nicht zu sehr beansprucht werden. Wegen diesen Punkten war das Ziel sehr ambitioniert für unseren Trainer.

Am Wettkampftag war Markus hoch konzentriert, angespannt und voller Vorfreude. Er lief die 1. Hälfte vom Marathon mit angezogener Handbremse an. Im 2. Abschnitt vom Marathon sammelte Markus nach und nach Läufer ein. Er konnte die Geschwindigkeit leicht erhöhen, musste jedoch wegen den warmen Temperaturen weiterhin mit leicht angezogener Handbremse laufen.

Dies stellte sich als klug heraus, da ab Kilometer 38 die Muskulatur langsam zu krampfen begann. Markus versuchte locker zu bleiben und lief die letzten 4,195 Kilometer im lockeren Tempo durch das Brandenburger Tor ins Ziel ein. Im Ziel blieben die Uhren bei 2:57;54 h stehen. Im Endergebnis bedeutet das für Markus eine schnellere 2. Hälfte und Platz 968 von 25.000 Teilnehmern. Vergleicht man diese Leistung mit dem Fußball, so würde Markus in der 3. Bundesliga spielen, sofern er mit dem Ball umgehen könnte. Herzlichen Glückwunsch Markus, zu dieser starken Leistung!


#Herbstwanderung der Jedermänner am Freitag, 15.10.2021

Bei herbstlichen Temperaturen, aber blauem Himmel, starteten 10 Jedermänner um 13 Uhr zur alljährlichen Herbstwanderung. Abteilungsleiter Manfred Mozer selbst hatte die Wanderung organisiert, von Hochdorf ging es los über den Wald nach Bittenfeld in Richtung Gollenhof. Nur ganz wenigen war jedoch das 1. Ziel hinter der ‚Kläranlage Buchenbach‘ bekannt: Im alten, aufgegebenen Steinbruch der Firma Klöpfer hat sich im Laufe der Jahre durch das Grundwasser ein beachtlich großer See gebildet, unmittelbar in der Nähe von Weiler zum Stein und Gollenhof, aber doch so abgeschieden, dass er wohl den meisten der Bewohner aus der Umgebung unbekannt ist.

Weiter ging es dann entlang des Buchenbaches über Steinächle bis zur Mühle von Wolfsölden. Zwei alte steinerne Bogenbrücken über den Buchenbach fanden ebenso ihre Beachtung durch die Wandertruppe wie die ca. 20 Fische (Forellen?) bei der Mühle von Wolfsölden. Im Bogen um den kleinen Weiher herum gelangten wir dann in den oberen Teil, wo wir die Schautafel über die Burg von Wolfsölden besichtigten. Pünktlich um 17 Uhr erreichten wir dann das ‚Waldeck‘, um uns von den Wanderstrapazen beim guten Essen und Trinken zu erholen. In die Dämmerung hinein begannen wir dann den Rückweg über Affalterbach um den Lemberg herum, durch die Weinberge bis hin zum Spielplatz am Lemberg. Über den steinernen Tisch ging es dann abwärts nach Hochdorf hinein, wo wir gegen 20:30 Uhr die Wanderung beendeten, einhellig mit der Meinung, wieder einmal ein Stück unserer schönen Umgebung neu entdeckt zu haben!


#Remsecker Waldlauf: Hennemann Elektrotechnik–Jugendlauf

Im Hennemann Elektrotechnik-Jugendlauf über 2.900 m stellte der SKV Hochberg Fußball die meisten Läufer. Hierfür möchten wir uns herzlich bei den Jungs bedanken. Es liefen Felix Schmidt in 12:38 Min. auf den 1. Platz, Max Thiedmann in 12:47 Min. auf den 2. Platz, Darvin Bastoreala in 13:08 Min. auf den 3. Platz, Leon Köhler in 13:25 Min. in auf den 4. Platz, Lucas Polet in 14:48 Min. auf den 7. Platz, Noah Joest in 15:08 Min. auf den 8. Platz, Berat Özkökkaya in 15:10 Min. auf den 9. Platz und Mert Akalin in 20:24 Min. auf den 3. Platz. Herzlichen Glückwunsch Jungs!


#Remsecker Waldlauf: V/i/t Physio-Schülerlauf

Auch über den V/i/t Physio-Schülerlauf 1.900 m stellte der SGV Hochdorf ein kleines feines Team. Hier lief unsere Johanna Bürgstein mit dem 4. Platz ebenfalls knapp am Treppchen vorbei. In 10:08 Min. belegte sie den 4. Platz in ihrer Altersklasse. Ihr fehlten lediglich 3 Sekunden auf den 3. Platz. Fenja Hoyer lief gemeinsam mit Lenya Kühnert in 13:01/13:02 Min. auf den 12./13. Platz. Bei den Jungs rannte Jonathan Bienert in 9:36 Min. auf den 6. Platz. Benjamin Winkler lief mit 9:48 Min. auf den 9. Platz. Dicht dahinter lief Marlon Bauer in 9:50 Min. auf den 2. Platz in seiner Altersklasse. Allen Schülerinnen/Schüler gratulieren wir herzlich!


#Abteilungsversammlung Ski und Wandern

Wer hat Lust sich in der wieder aktivierten Abteilung Ski und Wandern mit einzubringen? Tagestouren, Ausflüge, regelmäßig, regional, anspruchsvoll oder familientauglich… Wir freuen uns über viele Ideen, Wünsche und Engagement von euch. Unser Wunsch ist es für alle Generationen der SGV Familie etwas auf die Beine zu stellen. Gemeinsam ist doch viel schöner! Kommt einfach zur Abteilungsversammlung! Es gilt 3G – bitte um kurze Anmeldung.Wir freuen uns auf eure Rückmeldungen, Anregungen und Wünsche – einfach per Email an ski@sgv-hochdorf.de oder per WhatsApp bei Nadine Schweizer unter Handynr. 0163/625 6830


#Zumba: Volksfest meets Brasilien

Liebe Remseckerinnen, liebe Remsecker,

ich lade euch herzlich zum Zumba️ Volksfest meets Brasilien am 30. Oktober 2021 von 15 bis 17 Uhr in der Gemeindehalle ein. Der Einlass ist von 14:30 bis 15 Uhr. Sieben Zumba️-Kursleiter werden für euch da sein.

Wir werden vor allem viel Spaß haben mit viel Sporteln, Lachen, Tanz und Beisammensein. Zumba ist ein Fitnessprogramm, das hauptsächlich lateinamerikanische Rhythmen mit Fitnessübungen kombiniert. Die Hauptrhythmen von Zumba️ sind Cumbia, Merengue, Reggaeton und Salsa. Dazu gehören auch andere Rhythmen so wie Afro Beat, Bachata, Bauchtanz, brasilianische Funk, Cha cha cha, Dembow, Rock, Samba, Soca, Tango u. a. Als Special Guest kommt Fernando Lima, Zumba️ Jammer, aus der Schweiz. Er ist Zumba Kursleiter seit zehn Jahren und bietet auch Zumba Ausbildungen an. Diese Veranstaltung ist für alle Vereinsmitglieder kostenlos.

Für Nicht-Mitglieder wird ein Unkostenbeitrag von 15 € pro Person erhoben. Bitte meldet euch per E-Mail/Paypal an bmbrunner@web.de an.

Es gelten die 3G-Regeln und die Corona-Maßnahmen vom Land Baden-Württemberg.


#Zumba: Neuer Kurs ab 18.10.2021 – jetzt schnell anmelden!

Zur gewohnten Zeit um 18:30 Uhr geht es in der Gemeindehalle in Hochdorf mit dem neuen Kurs los. Die neuen Termine sind für die Herbst-/Wintersaison geplant: 18.10., 25.10., 08.11., 15.11., 22.11., 29.11., 06.12., 13.12., 17.01. und 24.01.2022!

  • Mitglieder: kostenfrei
  • Nichtmitglieder: 50 Euro

Meldet euch schnell bei uns unter kursangebot@sgv-hochdorf.de an. Wir freuen uns auf euch!


#Remsecker Waldlauf: Connectronic-Schülerlauf

Beim 2. Start ging es nun für die Schüler über die 1.000 m-Runde durch den Hochdorfer Wald. Der Connectronic-Schülerlauf hatte ein starkes Teilnehmerfeld zu bieten. Insgesamt waren über 100 Schülerinnen und Schüler aus den Grundschulen und Vereinen gemeldet. Um es vornweg zu nehmen, die Grundschule Hochdorf hatte die meisten Schülerinnen und Schüler ins Ziel gebracht. Deshalb hat hier die Grundschule die Sonderwertung größte Grundschule gewonnen – herzlichen Glückwunsch!

Kommen wir nun zu den einzelnen Ergebnissen, welche von zwei Hochdorfern gewonnen wurden. Emily Ponath lief von Beginn an vorne mit und holte sich einen Start- und Ziel-Sieg mit einem Vorsprung von 7 Sekunden auf die zweitplatzierte vom TSV Leutenbach. Emily lief die 1.000 m in 4:33 Min. und belegt damit Platz 1 vom gesamten Lauf! Auch Philipp Bürgstein rannte von Beginn an vorneweg und lies sich den 1. Platz bis ins Ziel nicht mehr nehmen. Bei ihm standen die Uhren bei 4:14 Min. im Ziel und ebenfalls mit 6 Sekunde Vorsprung Platz 1! Herzlichen Glückwunsch euch zwei zu diesen großartigen Ergebnissen!

Unser Felix Mayer hatte ebenfalls mit einem Platz auf dem Treppchen geliebäugelt, musste sich jedoch ganz knapp in 4:34 Min. mit dem 4. Platz begnügen. Sein Ziel war jedoch die TOP TEN. Dies hatte er sehr klar und deutlich erreicht. Auch seine Freunde Julius Bauer mit 4:41 Min. Platz 6 und Christian Schweizer mit 4:49 Min. Platz 7 sowie Fabian Lauf 9. Platz in 4:59 Min. liefen in die TOP TEN. Davin Gogel ging es ähnlich wie Felix, er lief mit seinem 4. Platz mit 5:18 Min. knapp am Treppchen vorbei. Joshua Kühnert folgte David in 5:20 Min. und belegte den 6. Platz. Unser Raúl Do Coto Pereira lief mit 5:41 Min. auf den 22. Platz. Manuel Klotz lief in 5:57 Min. auf den 24. Platz.

Unsere jüngsten Schüler in diesem Lauf waren Dominik Fischer, welcher mit Niklas Mayer zusammenliefen und mit Platz 12/ Platz13 und Zeiten von 5:48 Min./5:49 Min. gleich ins Ziel liefen. Dahinter folgten zusammen Jonah Schmitt mit Jonas Bürgstein, welche mit Platz 17/Platz 18 in 6:30 Min. zeitgleich ins Ziel rannten.

Bei unseren Mädels komplettierte Line Blumhardt in 5:25 Min. mit dem 7. Platz und Jana Sophie Rüster mit dem 9. Platz in 5:36 Min. die TOP TEN. Tiphaine Garnier lief mit 5:39 Min. auf den 4. Platz. Unsere Helen Schreiber lief in 5:41 Min. auf den 14. Platz. Laura Münsch folgte ihr in 5:46 Min. auf dem 7. Platz in ihrer Altersklasse. Zeitgleich in 5:46 Min. kam Caroline Schweizer ins Ziel und belegte damit den 8. Platz in ihrer Altersklasse. Lara Heimbürger lief auf den 16. Platz mit 6:10 Min. ins Ziel. Auch Tabea Bienert lief in ihrer Altersklasse auf den 14. Platz und erreichte eine Zeit von 6:30 Min. Sophy Türk lief 6:48 Min. und belegte den 19. Platz. Unser Duo Merle Hoyer und Stella Heinicke lief in 6:49 Min. und in 6:52 Min. auf die Plätze 18./19. ins Ziel. Eleanor Graef lief ihr erstes Rennen und belegt mit 7:30 Min. den 21. Platz in ihrer Altersklasse.

Herzlichen Glückwunsch an alle Schülerinnen/Schüler für ihre Leistungen!


#Remsecker Waldlauf: AOK-Bambinilauf

Unser erster Start war am 02.10.2021 der AOK-Bambinilauf. Unsere Bambinis durften eine Strecke von 500 m in den Hochdorfer Wald und wieder zurück bewältigen. Teilweise liefen die Bambinis bereits allein oder in Begleitung mit ihren Eltern. Auch von unserem Familienturnen liefen einige Kinder und Eltern mit. 

Daniel Lau belegte den 1. Platz in einer Zeit von 2:52 Min. vom gesamten AOK-Bambinilauf und in seiner Altersklasse. Ein sensationelles Ergebnis für unseren jungen SGVler. Er lief seiner Mutter förmlich davon. Herzlichen Glückwunsch Daniel. Unser Dauerläufer Simon Bürgstein lief ebenfalls seinem Papa davon und belegte mit 3:42 Min. den 2. Platz in seiner Altersklasse. Jonas Klotz war ihm hierbei dicht auf den Fersen und lief in 3:45 Min. auf Platz 16 ins Ziel ein. Lyas Türk lief in 3:48 Min. auf den 17. Platz mit sienem Papa. Auch unser Carl Heimbürger rannte mit seiner Mutter um die Wette und belegte den 18. Platz in 3:50 Min. Dicht Mdahinter lief Mathis Schmitt mit seinem Vater in 3:50 Min. auf den 3. Platz. Kurz dahinter lieg Ben Buls ebenfalls mit seinem Vater als 4. in 4:04 Min. ins Ziel. Unser Jakob Schaub lief mit seinem Opa Norbert Schaub in 4:59 Min. ins Ziel und belegte den 9. Platz. Unsere Mia do Coto Pereira lief mit ihrer Mutter in zügigen 4:03 Min. als 2. ins Ziel ein. Elodie Garnier lief auf den 3. Platz in 4:11 Min.

Herzlichen Glückwunsch an alle AOK-Babminiläufer. Ihr seid klasse gelaufen und habt euch eure Medaille verdient!

Die Sonderwertung größter Kindergarten ging an das Kinderhaus Hochdorf und an die Kita Waldallee! Beide Kindergärten hatten genau 17 Kinder im Ziel! Herzlichen Glückwunsch an beide Kindergärten!


#Sarah Kuhn: Jugendleiterin Gruppe 1

Hallo ihr Lieben,

mein Name ist Sarah Kuhn, ich bin 27 Jahre alt und von Beruf Erzieherin. Ich habe selbst als junges Mädchen angefangen, beim SGV Hochdorf Badminton zu spielen und schnell war klar, dies ist mein Sport. Aus diesem Grund bereitet es mir große Freude, Kindern die Grundkenntnisse des Badmintons beizubringen und den Kindern Spaß am Sport, an der Bewegung und insbesondere am Badminton zu vermitteln. Deswegen bin ich schon viele Jahre Trainerin der Gruppe 1 / Grundschulkinder und möchte es auch noch viele Jahre bleiben. Wir sehen uns!

Liebe Grüße Sarah Kuhn

Anmeldung für das Badminton Training

Liebe Freundinnen und Freunde des Badmintonsports.

Bitte meldet euch ab sofort für das Freitagstraining nicht mehr bei Peter Schaub, sondern beim neuen Abteilungsleiter Badminton Dominik Triller unter der E-Mail badminton@sgv-hochdorf.de an.

Für das Montagstraining bleibt alles beim Alten und ihr meldet euch bitte über die WhatsApp Gruppe bzw. e-Mail an Peter Schaub badminton@sgv-hochdorf.de an.

Hier unsere Trainingszeiten im Überblick:

Gruppe (Kinder 1.-4. Klasse): 16:30 – 17:45 Uhr

Gruppe (Jugendliche 5.-8. Klasse): 17:45 – 19:00 Uhr

Gruppe (junge Erwachsene): 19 – 20:15 Uhr

Gruppe (Erwachsene): 20:15 – 21:30 Uhr

Die Trainingszeiten montags für die Erwachsenen sind von 20 – 22:15 Uhr.

Vielen Dank und viele Grüße, euer Badmintonteam

Kontakt: Abteilungsleiter Dominik Triller

E-Mail: badminton@sgv-hochdorf.de

Sarah Kuhn Trainern für Badminton Gruppe 1

Noch 2 Tage könnt ihr euch für den Remsecker Waldlauf anmelden …
#jetzt #anmelden #die #zeit #rennt #remseckerwaldlauf #remseck #remseckamneckar #sgvhochdorf #waldlauf #laufen #running

#Dominik Triller: Der neue Abteilungsleiter stellt sich vor

Servus, ich bin Dominik Triller, 25 Jahre alt und bin von Beruf Physiotherapeut. Menschen und insbesondere Kinder liegen mir sehr am Herzen, deshalb war es mir ein Anliegen, das Abteilungsleiteramt von Peter Schaub zu übernehmen, damit die Kinder und Jugendlichen mit dem Badminton weiterhin eine Anlaufstelle in Hochdorf haben, wo sie sich austauschen und miteinander „auspowern“ können. Ich selbst habe, sei es beim Badminton oder Fußball, alle Kinder- und Jugendabteilungen durchlaufen, bin also ein echtes „Eigengewächs“ des SGV Hochdorf. Mich würde es freuen, wenn die Badmintonabteilung in Hochdorf weiterhin einen so großen Zulauf wie in den vergangen Jahren erfährt und sämtliche Gruppen von Klein bis Groß sich weiterhin der Beliebtheit der vergangen Jahre erfreuen.

Ich freue mich auf die neue Aufgabe innerhalb des gut funktionierenden Teams, weiß, dass ich in große Fußstapfen trete und möchte mich an dieser Stelle schon mal im Voraus für das unermüdliche Engagement der Trainer und meines Vorgängers Peter Schaub bedanken.

In den nächsten Ausgaben des Amtsblattes werden wir euch in unregelmäßigen Abständen den Trainerstab und die stellvertretenden Abteilungsleiter der Abteilung Badminton noch vorstellen.

Kontakt: Abteilungsleiter Dominik Triller

E-Mail: badminton@sgv-hochdorf.de

Viele Grüße euer Badmintonteam


#Wir suchen Trainerinnen/Trainer

Wir wollen unser Sportangebot beim SGV Hochdorf ständig erweitern. Deshalb suchen wir für folgende Abteilungen Trainerinnen/Trainer:

  • Badminton
  • Leichtathletik
  • Fit und Fun
  • Parkour
  • und vieles mehr …

Meldet Euch unter zukunft@sgv-hochdorf.de bei uns. Wir freuen uns auf Verstärkung von unserem Trainerteam.



#1. Remsecker Waldlauf am 02.10.2021

Wir freuen uns euch bald zum 1. Remsecker Waldlauf am 02.10.2021 begrüßen zu dürfen. Seit dem 15.07.2021 sind die Anmeldungen für unseren Waldlauf möglich. Die ersten 15 Anmeldungen je Lauf erhalten das 1. Remsecker Waldlauf Volksbank T-Shirt. Wir freuen uns über zahlreiche Anmeldungen von Bambiniläufer/innen bis hin zu Firmenläufer/innen. Anmeldeschluss ist der 26.09.2021! Mehr Infos findet ihr unter http://www.remsecker-waldlauf.de.