News & Infos

#Nicola Bauer läuft auf den 1. Platz

Am vergangenen Sonntag war es wieder soweit und eine Läuferin vom Team SGV Hochdorf nahm beim “16. Lauf der Sonntags-Challenge” von www.lauf-weiter.de teil. Unsere Nicola Bauer zählt bereits zu unseren Stammläufern bei den virtuellen Läufen. Sie lief diesmal die 10 km und belegte mit 55:52 min prompt den 1. Platz. Wir gratulieren Nicola zu ihrer tollen Leistung! Wir freuen uns bereits auf die nächste Laufaktion – am kommenden Wochenende über www.lauf-weiter.de. Wir freuen uns auf Eure Teilnahme!

#Zumba ist zurück

Zumba ist zurück beim SGV Hochdorf. Das Hygienekonzept für unser Sportangebot Zumba mit Maria wurde freigegeben. Wir starten heute 06.07.2020 zur gewohnten Zeit um 19 Uhr auf dem Sportplatz in Hochdorf. Folgende Termine sind geplant: 6.7., 13.7., 20.7. und 27.7.! Die Teilnehmerzahl ist auf Grundlage vom Hygienekonzept begrenzt. Deshalb meldet euch bei uns unter kursangebot@sgv-hochdorf.de. Wir freuen uns auf euch.

#BodyFitness goes Stuttgart-Lauf virtuell

Beim virtuellen 27. Stuttgart-Lauf hatte der SGV Hochdorf 26 Läufer gemeldet. Dies ist bis jetzt die höchste Meldezahl bei einem Lauf, bei dem der SGV Hochdorf ein Team gestellt hat. Vielleicht lag es an den interessanten Strecken oder auch an der Finisher Medaille, welche es zu gewinnen gab. Leider konnten nicht alle Läufer die virtuelle Ziellinie erreichen. Entweder durch ein Schnippchen der App vom Stuttgart-Lauf oder durch eine Verletzung. Trotz den kleinen Herausforderungen konnten unsere Läufer aus dem BodyFitness großartige Ergebnisse erzielen.

Den Start machten unsere 7 km Läufer. Hier rannte Nicola Bauer ihrem Frank Bauer davon. Nicola belegte mit 38:19 min den 8. Platz und Frank lief mit 39:34 min auf den 60. Platz. Carina lief virtuell zwischen den zwei und belegte den 19. Platz in 39:19 min. Dicht davor lief Clarissa Mayer mit 38:52 min auf den 15. Platz. Theres Kugler und Peggy Mergenthaler liefen ein enges virtuelles Rennen. Theres lief mit 48:21 min auf den 79. Platz und Peggy folgte mit 49:41 min auf dem 93. Platz. Sina Hoyer ging auf die 7 km Walking Strecke und belegte mit 01:06:00 h den 41. Platz. Den Abschluss über 21,1 km lief Markus Mayer. Er belegte mit 1:29:15 h den 4. Platz und verpasste knapp das Podest.

Wir gratulieren allen Läufern für die tollen Ergebnisse und freuen uns bereits auf das nächste Jahr – 28. Stuttgart-Lauf (hoffentlich vor Ort in Stuttgart)!

#26 Läufer vom SGV Hochdorf goes Stuttgart-Lauf virtuell

Beim virtuellen 27. Stuttgart-Lauf hatte der SGV Hochdorf 26 Läufer gemeldet. Dies ist bis jetzt die höchste Meldezahl bei einem Lauf, bei dem der SGV Hochdorf ein Team gestellt hat. Vielleicht lag es an den interessanten Strecken oder auch an der Finisher Medaille, welche es zu gewinnen gab. Leider konnten nicht alle Läufer die virtuelle Ziellinie erreichen. Entweder durch ein Schnippchen der App vom Stuttgart-Lauf oder durch eine Verletzung. Trotz den kleinen Herausforderungen konnten unsere Läufer aus der Leichtathletikabteilung großartige Ergebnisse erzielen.

Den Start machten unsere kleinsten Läufer beim AOK Jolinchen-Lauf über 450 m. Hier rannte unsere Newcomerin Nele Dietrich mit einer schnellen Zeit von 2:59 min auf den 11. Platz in ihrem ersten Rennen. Dicht dahinter lief Jonas Bürgstein mit 3:13 min auf den 9. Platz. Sein Freund Niklas Mayer lief 3:30 min und belegte den 12. Platz. Auch Simon Bürgstein zeigte was in ihm steckt und lief mit 3:59 min auf den 17. Platz. Ach ja, zwei Raketen hatten wir auch noch auf der Strecke. Die eine Laufrakete war Caroline Schweizer, welche mit 2:33 min die schnellste Zeit an diesem Tag gelaufen ist und den 2. Platz auf dem Podest erreichte. Unsere weitere Laufrakete war Tabea Bienert. Sie lief schnelle 2:53 min und belegte den 8. Platz. 

Beim AOK Minimarathon über 1,35 km hatten wir einige Schüler an der virtuellen Startlinie. Hier hatten wir leider einige virtuelle App-Ausfälle. Hierzu zählten leider Merle Hoyer, Johanna Bürgstein, Philipp Bürgstein, Joshua Kühnert und Eliah Kugler. Alle wurden bis zum Redaktionsschluss noch nicht gewertet. Wir wissen jedoch, dass alle wieder sehr schnell unterwegs waren und sich über die Medaille im Ziel gefreut haben! Christian Schweizer, Jonathan Bienert, Matteo Kugler und Felix Mayer liefen ein sehr enges virtuelles Rennen. Matteo lief in 7:41 min auf den 6. Platz, Jonathan rannte in 7:42 min auf den 7. Platz, Christian lief in 7:43 min auf den 8. Platz und Felix rannte in 7:47 min auf den 9. Platz. Bei den Mädels lief Fenja Hoyer mit 9:16 min als 27. ins Ziel. Lenya Kühnert lief mit 7:17 min an diesem Tag die schnellste Zeit und belegte den 10. Platz.

Wir gratulieren allen Läufern für die tollen Ergebnisse und freuen uns bereits auf das nächste Jahr -28. Stuttgart-Lauf (hoffentlich vor Ort in Stuttgart)!

#15. Lauf der Sonntags-Challange

Am vergangenen Sonntag war es wieder soweit und ein Teilnehmer vom Team SGV Hochdorf nahm beim “15. Lauf der Sonntags-Challange” von www.lauf-weiter.de teil. Unser einziger Läufer bei dem virtuellen Lauf war an diesem Tag unser Tim Schweizer. Er wollte es an diesem Tag wissen und lief zum ersten Mal die 15 km. Tim lief ein konstantes Rennen in 1:30:06 h und belegte damit den 1. Platz! Herzlichen Glückwunsch Tim für diese großartige Entwicklung. Weiter so! Am kommenden Wochenende wird es über www.lauf-weiter.de folgende Laufaktionen geben:

  • 4.7.2020: Walking & Nordic-Walking
  • 5.7.2020: 16. Lauf der Sonntags-Challange & Kids RUN
  • 6.7. bis 12.7.2020: GoodRun / Lauf und andere Spenden

Ihr seht, für jeden ist was dabei – wir freuen uns auf eure Teilnahme! Meldet euch einfach mit dem Teamnamen SGV Hochdorf an und seid dabei.

#Altpapiersammlung erfolgreich

Letzten Samstag traf sich der „harte Kern“ vom SGV Hochdorf, um unter erschwerten Bedingungen Altpapier für den Hauptverein zu sammeln. Mit Unterstützung aus den Abteilungen und unter Einhaltung des Sicherheitsabstandes sowie der Corona-Hygienemaßahmen, konnten die Container schließlich befüllt werden. Der Sammeleifer der Hochdorfer war auch durch Corona ungebrochen und wieder großartig. Vielen Dank hierfür. Auf das zünftige Sammlervesper musste dieses Mal leider verzichtet werden, aber die Hoffnung ist groß, dass auch hier vielleicht langsam wieder Normalität einzieht. Aus der Hochdorfer Einwohnerschaft gab es wieder „Süßis“, die den Altpapiersammlern unterwegs mitgegeben wurden. Dafür bedankt sich der SGV recht herzlich. Nächste Altpapiersammlung ist am 15.8.2020.

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist Altpapier-scaled.jpg

#Familienturnen: Ihr habt Post! Sport in der Tüte …

Leider kommen unsere kleinsten Sportlerinnen und Sportler aktuell zur kurz. Deshalb hat sich das Familienturnen eine kleine Überraschung für unsere Kleinen ausgedacht. Am vergangenen Sonntag wurden kleine Tüten mit einem sportlichen Inhalt in Hochdorf und Umgebung verteilt. Die Tüten enthielten eine kleine sportliche Überraschung für unsere kleinen Sportler. Wir wünschen euch Kindern viel Spaß beim Ausprobieren der sportlichen Aktivitäten und hoffen eure Eltern machen tatkräftig mit. Wir freuen uns auf euch, immer mittwochs 17:15 Uhr per Videokonferenz, im virtuellen Familienturnen begrüßen zu dürfen.

#14. Lauf der Sonntags-Challange

Am vergangenen Sonntag war es wieder so weit und ein kleines Team vom SGV Hochdorf nahm beim “14. Lauf der Sonntags-Challange/EarlyBirdRun” von www.lauf-weiter.de teil. Unsere Newcomerin bei den virtuellen Läufern war an diesem Tag unsere Theres Kugler. Sie testete die Strecke über 7,5 km und belegte mit 51:20 min den 5. Platz. Unsere Dauerläufer Tim Schweizer und Markus Mayer liefen die 10 km. Tim packte einen Turbo aus und verbesserte sich um mehr als fünf Minuten. Er lief flotte 56:23 min und belegte den 8. Platz. Markus lief die 10 km in 56:00 min und belegte den 7. Platz. Davor lief Markus noch beim “EarlyBirdRun” die 5 km in 28:55 min und belegte den 8. Platz. Wir gratulieren unseren Läufern und freuen uns bereits auf die nächste Laufaktion – am kommenden Wochenende über www.stuttgart-lauf.de. Wir freuen uns auf eure Teilnahme!


#Deutsche Sportabzeichen: 3 x Gold, 7 x Silber und 8 x Bronze

Im Jahr 2019 haben 18 Sportler vom SGV Hochdorf das Deutsche Sportabzeichen und eine Familie eine Familienauszeichnung erreicht. Gerne hätten wir diese hervorragenden Leistungen bei unserer Mitgliederversammlung geehrt. Leider ist dies aktuell nicht möglich und so gab es am Mittwoch eine virtuelle Verleihung der Deutschen Sportabzeichen via Videokonferenz. Das Deutsche Sportabzeichen ist eine Auszeichnung des Deutsc…hen Olympischen Sportbundes (DOSB). Es ist die höchste Auszeichnung außerhalb des Wettkampfsports und wird als Leistungsabzeichen für überdurchschnittliche und vielseitige körperliche Leistungsfähigkeit verliehen. Die zu erbringenden Leistungen orientieren sich an den motorischen Grundfähigkeiten Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination. Aus jeder dieser Disziplingruppen muss eine Übung erfolgreich abgeschlossen werden (Leistungsstufe Bronze). Der Nachweis der Schwimmfertigkeit ist notwendige Voraussetzung für den Erwerb des Deutschen Sportabzeichens. Folgende Auszeichnungen erhielten unsere Sportler:

Bronze: Benjamin Winkler, Fenja Hoyer, Bodo Jäger, Hannes Schreiber, Helen Schreiber, Melissa Stäglich, Felix Mayer, Paul Wendelberger

Silber: Lenya Kühnert, Johanna Bürgstein, Matteo Kugler, Emilie Falco, Christian Schweizer, Clarissa Mayer, Markus Mayer

Gold: Philipp Bürgstein, Julius Bauer, Gustav Bohnert (40!!!)

Wir gratulieren allen Sportlern!

#Die Entscheidung: Fußball Saison 19/20 wird zum 30.6. beendet

Lange mussten die Fußballvereine auf eine Entscheidung des Verbands warten, nachdem der Spielbetriebs seit März aufgrund der Corona-Pandemie unterbrochen wurde. Der WFV untersuchte etliche Möglichkeiten wie es mit der Saison 19/20 weitergehen könnte. Letztendlich entschied der Vorstand nach sehr ausgiebiger Diskussion und auch unter Einholung eines umfassenden Rechtsgutachtens einen außerordentlichen Verbandstag (M…itgliederversammlung) einzuberufen und den Delegierten dem Antrag der Verbandsgremien zur Abstimmung vorzulegen:

Deren Beschlüsse sehen vor: Die Runde zum 30. Juni abzubrechen, Wertung der Tabellen zum Zeitpunkt der Aussetzung anhand einer Quotienten-Regelung mit Aufstieg der Erstplatzierten, ohne Absteiger und ohne Aufstiegsmöglichkeit der Zweitplatzierten.
Die Abstimmung wurde im Rahmen eine elektronischen Umlaufverfahren durchgeführt. In mehreren Delegiertenbesprechungen informierte der Präsident des wfv Matthias Schöck und Hauptgeschäftsführer Frank Thumm die Delegierten sehr ausführlich über den Beschlussvorschlag
Von insgesamt 278 Delegierten haben 264 Stimmberechtigte (94,96 Prozent) an der Abstimmung zum Umgang mit der Spielzeit 2019/20 und 266 Stimmberechtigte (95,68 Prozent an der Abstimmung zur kommenden Saison 2020/21 im Umlaufverfahren teilgenommen. Von 264 abgegebenen Stimmen entfielen 238 (90,15 Prozent auf die von Verbandsspielausschuss und Verbandsvorstand vorgeschlagene Variante die Saison zum 30. Juni nunmehr abzubrechen.
Aus Remsecker Fußballsicht gibt es bei dieser Entscheidung 4 lachende und ein weinendes Auge.
VFB Neckarrems Fußball (Verbandsliga), TV Aldingen 1(Bezirksliga) SG Hochberg/Hochdorf (Kreisliga A1) und SV Pattonville 2 (A3) müssen sich keine Gedanken mehr über einen möglichen Abstieg machen. Sie verbleiben in ihrer jeweiligen Spielklasse,
Der SV Pattonville 1 hatte sich als Zweitplatzierte in der Kreisklasse A1 dem Antrag von 34 Vereine angeschlossen, dass auch die Zweitplatzierten direkt aufsteigen sollten. Dieser Antrag wurde vom Verbandsvorstand mit einer sehr ausführlichen Begründung abgelehnt.
Jetzt heißt es abzuwarten, bis die Politik das Fußballspielen wieder komplett freigibt. Matthias Schöck wird gemeinsam mit den beiden Präsidenten von den badischen Verbände das Gespräch mit der verantwortlichen Ministerin Frau Eisenmann suchen um zeitnah eine entsprechende Entscheidung zu bekommen.
Gez.
Horst-Walter Schaefer

#1. SGV Team beim STADTRADELN – Jetzt einsteigen!

Liebe Radfreunde, liebe Sportfreunde,

seit 2008 gibt es die Kampagne Stadtradeln des Netzwerkes Klima-Bündnis. Ziel dieser Aktion ist es, möglichst viele Alltagswege klimafreundlich mit dem Fahrrad zurückzulegen und natürlich dabei Spaß am Radfahren zu haben. Im dreiwöchigen Zeitraum vom 1. bis zum 21. Juli kann jeder gefahrene Kilometer ganz einfach über die Stadtradeln App erfasst werden. In diesem Jahr hat erstmalig der SGV Hochdorf ein Team erstellt. Wir laden alle herzlich ein, sich auf stadtradeln.de zu registrieren und dem SGV Team beizutreten. Jeder Kilometer zählt – erst recht wenn er sonst mit dem Auto zurückgelegt worden wäre. Also seid dabei! Lasst das Auto stehen und steigt auf euer Fahrrad um! Auch die Kilometer der Kinder zählen! Für das Team mit den meisten Kilometern warten tolle Preise! Weitere Informationen unter www.stadtradeln.de!

#13. Lauf der Sonntags-Challange

Am vergangenen Sonntag war es wieder so weit und ein kleines Team nahm beim “13. Lauf der Sonntags-Challange” von www.lauf-weiter.de teil. Unsere jüngsten Läufer aus der Leichtathletikabteilung wagten sich wieder an die 5 km. Johanna Bürgstein und Philipp Bürgstein liefen die lange Distanz mit ihrem Papa. Beide liefen exakt 39:53 min! Johanna belegte den 3. Platz und erreichte den Podestplatz. Philipp belegte ebenfalls den 3. Platz und erreichte ebenfalls den Podestplatz. Papa Bürgstein lief mit 39:53 min auf den 8. Platz. Peggy Mergenthaler konnte nach einer Verletzungspause wieder die 5 km absolvieren. Sie lief mit 33:11 min auf den 14. Platz. Tim Schweizer lief zum ersten Mal die 10 km. Er belegte mit 1:03:19 h den 9. Platz. Markus Mayer lief die 10 km in 52:33 und belegte den 4. Platz. Wir gratulieren unseren Läufern und freuen uns bereits auf die nächste Laufaktion – am kommenden Wochenende über www.lauf-weiter.de. Ihr wollt dabei sein, so meldet euch einfach kostenfrei bei www.lauf-weiter.de unter unserem Teamnamen SGV Hochdorf an. Wir freuen uns auf eure Teilnahme!

#STUTTGART-LAUF 2020 VIRTUELL!

Leider findet der diesjährige Stuttgart-Lauf 2020 nur virtuell statt. Gerne wäre ich mit euch bei dieser sensationellen und vor allem beeindruckenden Laufveranstaltung an der Startlinie gestanden. Nun ist es in diesem Jahr nicht möglich, jedoch habt ihr in den letzten Wochen so großartig trainiert. Deshalb bieten wir euch einen virtuellen Start beim Stuttgart-Lauf 2020 an. Ihr könnt vom Bambini-Lauf, über Walking und bis hin zum Halbmarathon auswählen. Ihr könnt eure Läufe vor eurer Haustüre am Wochenende 26./27.06.2020 absolvieren. Begleiten wird euch hierbei eine App vom Stuttgart-Lauf 2020. Als Anerkennung eurer Leistung erhaltet ihr vor dem Lauf bereits eure Startunterlagen, die Finisher-Medaille und nach dem Lauf eure Urkunde vom Stuttgart-Lauf 2020. Seid dabei und meldet euch bis zum 21.06.2020 mit eurem vollständigen Namen, Geburtsdatum, eurer Anschrift und eurer Lauf-/Walkingstrecke unter leichtathletik@sgv-hochdorf.de an. Weitere Informationen findet ihr unter www.stuttgart-lauf.de!

#Altpapiersammlung am Samstag, dem 20.06.2020

Der SGV Hochdorf sammelt am Samstag, dem 20.06.2020 euer Altpapier unter den entsprechenden Hygienebedingungen. Für den SGV Hochdorf ist die Altpapiersammlung eine wichtige Einnahmequelle, denn mit dem Erlös finanziert die Abteilung die Jugendarbeit und weitere Vereinsaktivitäten.

Bitte stellt an diesem Tag ab 8 Uhr euer Altpapier bereit, da wir mit mehreren Autos zu dieser Uhrzeit anfangen zu sammeln. Gerne könnt ihr Altpapier schon am Vorabend der Sammlung rausstellen, wenn es klamm, oder gar nass wird, ist das nicht tragisch. Wir sammeln Altpapier, das heißt Zeitungen, Prospekte und Kataloge. Oftmals sind Prospekte (Werbung) auch in Plastik eingepackt. Dieses Plastik müssen wir händisch aussortieren. Es wäre klasse, wenn ihr uns die Arbeit erleichtert und uns euer Altpapier plastikbefreit zur Verfügung stellt.

Manche machen Altpapierbündel mit Schnüren oder Klebeband, was sehr lobenswert ist, das ideale Klebeband ist allerdings Maler-Krepp, sämtliches anderes Klebeband (Plastik) müssen wir ebenfalls wieder händisch aussortieren.

Wir haben eine Rufnummer eingerichtet, unter der wir am Samstag von 8 – 12 Uhr erreichbar sind: 0163 6327392. Gerne dürft ihr uns hierüber kontaktieren, wenn wir euer Altpapier vergessen haben einzusammeln oder solltet ihr andere Fragen haben.

Die Sportler bitten alle Hochdorferinnen und Hochdorfer, trotz der Corona-Pause, erneut ihren Sammeleifer unter Beweis zu stellen. Wir freuen uns auf eure Unterstützung.

#BodyFitness goes Running

Am vergangenen Sonntag liefen zwei Läufer bei m “12. Lauf der Sonntags Challange” mit. Beide Läufer liefen bei optimalen Bedingungen. Nicola Bauer hat diesmal den Turbo gezündet. Sie lief die 7,5 km in sehr schnellen 41:22 min und belegte einen sensationellen 1. Platz. Herzlichen Glückwünsch Nicola! Unser Thomas Bürgstein machte für seine Kinder die Pace und erzielte eine 37:14 min über 5 km. Das bedeutet für ihn den 13. Platz.

Wir gratulieren unseren Läufern und freuen uns bereits auf die nächsten Laufaktionen über www.lauf-weiter.de. Ihr wollt dabei sein, so meldet euch einfach kostenfrei bei www.lauf-weiter.de unter unserem Teamnamen SGV Hochdorf an. Wir freuen uns auf eure Teilnahme!Edit

#SGV Hochdorf spendet beim LEBENSLAUF

Vom 30. Mai bis zum 6. Juni 2020 fand der LEBENSLAUF in Zusammenarbeit mit FOCUS Online, Goodwillrun und CoronaCare für den Bundesverband Kinderhospiz e.V. statt. Hier machte sich ein kleines Team vom SGV Hochdorf auf die Laufstrecke und spendete für das Kinderhospiz. Der Bundesverband Kinderhospiz macht sich seit 2002 für die weit über 40.000 Familien in Deutschland stark, die ein unheilbar krankes Kind in ihrer Mitte haben und hilft diesen schnell und unkompliziert. Das OSKAR Sorgentelefon ist rund um die Uhr – 24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr – kostenlos und anonym telefonisch unter der Nummer 0800 88884711 für alle Menschen erreichbar, die mit dem Tabu-Thema „Kind und Sterben“ konfrontiert sind – auch für Menschen in Trauer. In der Kinderhospizarbeit ist die Situation aufgrund der Corona-Krise sehr angespannt. Die Hospizkinder gehören zur Hochrisikogruppe, da sie durch ihre schwersten Erkrankungen ein extrem geschwächtes Immunsystem haben. Eine Ansteckung mit dem Corona-Virus ist für sie eine tödliche Gefahr. Mit seinem vielschichtigen Angebot leistet der Bundesverband Kinderhospiz zum einen direkte Hilfe und Unterstützung für die betroffenen Familien und schafft zum anderen ein langfristiges, nachhaltiges und verlässliches Hilfsnetzwerk für die Kinderhospizarbeit in Deutschland – denn Kinderhospizarbeit ist ein alternativloser Rettungsanker für Familien in größter Not! Wer den Bundesverband Kinderhospiz e.V. ebenfalls unterstützen möchte, kann dies gerne tun – www.https://www.bundesverband-kinderhospiz.de – vielen Dank für Eure Unterstützung.

#Familienturnen goes “2. Kids Run”

Auch im Familienturnen sind normalerweise die Familien mit ihren Kindern bereits im Urlaub im Ausland. In diesem Jahr war es anders und die Kinder aus dem Familienturnen vom SGV Hochdorf nutzten wieder das Angebot von www.lauf-weiter.de. Es machten sich beim “2. Kids Run” sechs Kinder auf dem Weg zum 500-m-Bambinilauf. Kommen wir nun zu den Ergebnissen von unseren Bambiniläufern.

Auch beim “2. Kids Run” waren die Brüder Jannes und Dominik Fischer dabei. Jannes lief ein flottes Rennen über die 500 m und kam nach 4:54 min ins Ziel. Sein Bruder Dominik stand dem nichts nach und rannte 3:41 min durch Hochdorf. Die Brüder Simon und Jonas Bürgstein liefen ein packendes Rennen. Jonas lief mit 3:34 min und Simon mit 4:03 min ins Ziel. Merle Hoyer packte in München den Turbo aus und lief flotte 3:38 min. Die schnellste Zeit über 500 m lief an diesem Tag Niklas Mayer mit 3:32 min.

Allen Bambinis gratulieren wir und freuen uns bereits auf die nächsten Laufaktionen über www.lauf-weiter.de. Ihr wollt dabei sein, so meldet euch einfach kostenfrei bei www.lauf-weiter.de unter unserem Teamnamen SGV Hochdorf an. Wir freuen uns auf eure Teilnahme!

#Leichtathletik goes “2. Kids Run”

Am Pfingstmontag sind normalerweise die Familien mit ihren Kindern bereits im Urlaub im Ausland. In diesem Jahr ist es ein wenig anders und die Kinder aus der Leichtathletik vom SGV Hochdorf nutzten wieder das Angebot von www.lauf-weiter.de. Es machten sich allein neun Kinder auf dem Weg zum 1,5 km-Schülerlauf. Diesmal toppten wir die Teilnehmerzahl erneut und hatten ein starkes Team an der Startlinie zum Schülerlauf. Kommen wir nun zu den Ergebnissen von unseren Schülernläufern.

Unsere Newcomer des Tages waren bei den Schülern die Brüder Julius und Marlon Bauer. Beide liefen ihr erstes virtuelles Rennen über 1,5 km. Julius lief mit 9:22 min dicht hinter seinem Bruder Marlon (9:01 min) ins Ziel ein. Julius belegte den 43. Platz (U10) und Marlon den 46. Platz (U12). Auch unsere Dauerläufer Johanna und Philipp Bürgstein waren wieder mit dabei. Beide liefen wie gewohnt ein schnelles Rennen. Johanna lief 8:46 min und belegte den 33. Platz (U12). Philipp drehte wieder richtig auf und lief mit 7:52 min die schnellste Zeit an diesem Tag und belegte den 24. Platz (U10). Die Familie Kühnert mit Lenya und Joshua liefen sehr flotte 1,5 km. Lenya fegte mit 8:08 min durch Hochdorf und belegte den 21. Platz (U12). Joshua lief als jüngster die 1,5 km und belegte mit seinen 8:17 min die beste Platzierung an diesem Tag – 5. Platz (U8)! Unsere Fenja Hoyer lief diesmal auswärts in München und ging leider ein wenig zu schnell los. So hatte sie wie Felix Mayer Seitenstechen und beide kämpften sich ins Ziel. Fenja lief 11:25 min und belegte den 54. Platz (U12). Felix lief 9:04 min und belegte den 42. Platz (U10). Benjamin Winkler lief wieder durch den Hochdorfer Wald und belegte mit 8:52 min den 39. Platz (U10). Insgesamt haben die Jungs in der U10 ein klasse und vor allem kompaktes Teamergebnis erzielt. 

Allen Schülern gratulieren wir und freuen uns bereits auf die nächsten Laufaktionen über www.lauf-weiter.de. Ihr wollt dabei sein, so meldet euch einfach kostenfrei bei www.lauf-weiter.de unter unserem Teamnamen SGV Hochdorf an. Wir freuen uns auf eure Teilnahme!

#11. LAUF DER SONNTAGS CHALLANGE/MUSIC RUN

Am Pfingstsonntag und Pfingstmontag haben wir wieder zugeschlagen und wir machten bei den Aktionen “11. Lauf der Sonntags Challange”/”Music Run” von www.lauf-weiter.de mit. Diesmal waren wir mit einem kleinen und feinen Team vom SGV Hochdorf dabei.

Unsere erste Läuferin über 5 km war Carina. Sie lief sensationell auf den 1. Platz in 26:42 min! Auch Thomas Bürgstein ließ es sich nicht nehmen und lief über 5 km in sagenhaften 25:44 min auf den 6. Platz. Nicola Bauer lief ihr erstes virtuelles Rennen über 7,5 km und belegt gleich den 5. Platz in 47:08 min. Markus Mayer lief ebenfalls die 7,5 km und belegte den 3. Platz in 35:33 min.

Am Pfingstmontag machten sich Clari und Markus auf den Weg zum “Music Run”. Hier wurde um 10:00 Uhr gestartet und es wurde 90 min live Musik über das Handy gestreamt. Clari und Markus wählten den POP Stream aus und liefen 7,5 km mit live Musik. Clari rannte mit 44:30 min auf den 3. Platz und somit auf das Podest! Markus lief 38:55 min und belegte den 1. Platz.

Wir gratulieren unseren Läufern und freuen uns bereits auf die nächste Laufaktion – am kommenden Wochenende über www.lauf-weiter.de. Ihr wollt dabei sein, so meldet euch einfach kostenfrei bei www.lauf-weiter.de unter unserem Teamnamen SGV Hochdorf an. Wir freuen uns auf eure Teilnahme!

#Mit Fleiß zum Erfolg

Ohne Fleiß kein Preis! Das Sprichwort passt diesmal genau auf Catharina Kölle. Bereits noch in der Sporthalle und nun auch im Onlinetrainig dehnen sich die Mädchen wöchentlich für den Spagat. 

Um jedoch einen Fortschritt zu erzielen, reicht natürlich einmal die Woche nicht! Cathi hat sich das Ziel gesetzt, einen Spagat zu können und hat sich deshalb, fleißig täglich gedehnt. Und der Fleiß hat sich ausgezahlt!  

Cathi kann einen Spagat! Liebe Cathi, wir gratulieren dir dazu ganz herzlich und freuen uns, dass du so fleißig warst! Die Belohnung folgt natürlich – wie versprochen 😉 

#Graffiti beim SGV Hochdorf

Der Remsecker Graffiti-Künstler Frederick Merkt war auf der Suche nach Flächen, die er nach seinen Vorstellungen mit Graffitis neu gestalten kann.
Seit Anfang der Neunziger Jahre ist Frederick Merkt in der Graffiti-Szene aktiv und weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt – er hat sein Hobby mittlerweile zum Beruf gemacht. Viele seiner Kunstwerke sind in Remseck und der Region allgegenwärtig.
Da unsere alten Garagen und Container einen neuen Anstrich vertragen konnten, haben wir sein Angebot dankend angenommen.

In den letzten zwei Wochen machte er sich ans Werk und lies seiner Kreativität freien Lauf – viele interessierte Anwohner und Passanten begleiteten seine Arbeit.
Nachdem die Hobbybude in neuem Glanz erstrahlt, sind wir froh, dass die Garagen dem in nichts mehr nachstehen.

Wir finden das Ergebnis einfach großartig!

Vielen Dank Fred!

#Gelungene Skiausfahrt für Jung und Alt bei perfektem Wetter in Ofterschwang

Es war so weit. Seit langem findet mal wieder eine Skiausfahrt vom SGV Hochdorf statt. Am frühen Samstagmorgen des 8. Februar 2020 traf sich eine buntgemischte Truppe von Hochdorfern und Vereinsfreunden am Wilhelmsplatz, um sich auf den Weg in die Allgäuer Alpen zu machen.

Nachdem alles Equipment (Ski, Stöcke, Snowboards, Schuhe, Helme und reichlich Verpflegung) im Bus untergebracht war, ging es pünktlich um 5 Uhr los.

Zum vollständigen Bericht …

Skiausfahrt SGV Hochdorf – Ofterschwang

#SGV mit neuen Trikots

Der SGV Vorsitzende Ludwig Scherr traf sich mit der Luca Seitel zur Übergabe des neuen SGV Trikots, für das sich die gleichnamige Hochdorfer Firma Seitel Malerwerkstätte als Sponsor bereit gefunden hat. Der SGV ist dankbar, mit der stets treu verbundenen Familie Seitel eine Unterstützerin für das neue SGV Outfit gefunden zu haben. Der SGV wird diese einheitlich gestalteten Sportbekleidung in seinen Abteilungen und Übungsstunden aber auch bei Außenauftritten nutzen. Wir freuen uns natürlich, wenn auch Freunde und Gönner sich für hierfür interessieren und ihre Verbundenheit mit dem SGV zum Ausdruck bringen wollen.  Die Trikots und dazu passende weitere Bekleidungsstücke wie Jacken und Hosen können bei den Abteilungs- und Übungsleitern sowie in der SGV-Geschäftsstelle bestellt werden.

Luca Seitel und Ludwig Scherr

#Zumba ist zurück beim SGV Hochdorf

Nach dem Jahreswechsel löst Zumba unser „Latino Fitness“ ab und wir starten mit unserer neuen Trainerin Maria montags von 19 bis 20 Uhr in der Gemeindehalle Hochdorf durch.

Zumba kombiniert Aerobic mit lateinamerikanischen sowie internationalen Tänzen. Ob jung oder alt, Spaß am Bewegen und Tanzen ist Voraussetzung genug, um an diesem Kurs teilzunehmen. Die Schritte, die leicht nach zu tanzen sind, laden ein sich von der Musik mitreißen zu lassen. Spaß und Fitness garantiert! 

Wann? montags 19 bis 20 Uhr
Wo? Gemeindehalle Hochdorf
Wie? 10 Termine (13.01. bis 23.03.2020)
Wie viel? Kostenfrei für Mitglieder/50 Euro für Nichtmitglieder

Seid schnell und meldet euch gleich unter kursangebot@sgv-hochdorf.de an, so lange wir noch Plätze frei haben! Wir freuen uns auf euch!

Zumba ist zurück beim SGV Hochdorf

Kennen Sie schon unseren neuen Chor!?