News & Infos

#4 BESTZEITEN !!!!

Aus unserer BodyFitness Gruppe kristallisiert sich so langsam eine kleine und feine Laufgruppe heraus. Die kleine Laufgruppe läuft von Sonntag zu Sonntag bei der “SONNTAGS CHALLENGE” von lauf-weiter.de mit.

Alle Läufer haben ein wenig Blut geleckt und verbessern sich von Woche zu Woche – unglaublich! Aber kommen wir nun zu den Ergebnissen. Den Start machte diesmal Sina Hoyer über die 5 km im Nordic Walking. Sie belegte den 26. Platz in 47:44 min und schaffte ihr Ziel unter 50 min. Unsere Clari wollte diesmal eine neue Bestzeit über ihre Lieblingsdistanz 5 km erzielen. Trotz Heuschnupfen schaffte sie es nach 26:32 min die Ziellinie zu überqueren und freute sich über eine neue Bestzeit. Sie belegte den 10. Platz in ihrer Altersklasse. Tim Schweizer verbessert sich von Woche zu Woche. Er lief, wie nicht anders zu erwarten war, ebenfalls eine neue Bestzeit über 5 km. Die Uhren blieben bei ihm nach 27:17 min stehen und er belegt den 5. Platz. Auch Markus Mayer konnte es nicht lassen und lief in diesem Jahr eine neue Bestzeit. Er belegte den 1. Platz und lief 18:55 min über 5 km. Wir gratulieren allen vier Bestzeiten und großartigen Entwicklungen.

Wir freuen uns auf weitere Lauferlebnisse mit euch – hoffentlich auch bald wieder zusammen. Bleibt gesund und freut euch bereits auf die nächsten Laufevents am kommenden Pfingstwochenende. Hier sind einige Laufveranstaltungen dabei wie z. B. Lebenslauf, SONNTAGS CHALLENGE, Canicross, Music Run und Kids Run. Ihr wollt dabei sein, so meldet euch einfach kostenfrei bei www.lauf-weiter.de unter unserem Teamnamen SGV Hochdorf an. Wir freuen uns auf eure Teilnahme.

#Jonas & Simon beim Runnies United Run

Am Sonntag machten sich unsere zwei jüngsten Läufer auf die Strecke vom “Runnies United Run”. Beide durften über die 500m ihr Lauftalent beweisen. Aktuell fehlt den zwei Jungs ein wenig das Familienturnen in der Halle. Deshalb laufen sie aktuell mit ihrem Papa öfters durch den Hochdorfer Wald. Nun war es an der Zeit, einen kleinen Wettkampf virtuell zu laufen. Beide rannten um die Wette und lieferten großartige Ergebnisse. Jonas erreichte mit seinen 3:31 min sofort den 3. Platz in seiner Altersklasse. Sein Bruder Simon war im dicht auf den Fersen und belegte mit 4:33 min den 5. Platz in seiner Altersklasse. Wir gratulieren unseren zwei Jungs und freuen uns bereits auf die nächste Laufaktion – am kommenden Wochenende gibt es über www.lauf-weiter.de sämtliche Läufe für unsere Kinder. Ihr wollt dabei sein, so meldet euch einfach kostenfrei bei www.lauf-weiter.de unter unserem Teamnamen SGV Hochdorf an. Wir freuen uns auf eure Teilnahme.

#Clarissa bricht ihre Grenzen auf – 2:04,53 h

Am 16.05.2020 hat sich die Familie Mayer auf einen etwas anderen Familien-Lauf eingelassen. Clarissa Mayer wollte beim “BREAK your LIMITS run 2020” von lauf-weiter.de ihre Grenzen testen. Sie wollte 2:00 Stunden am Stück laufen und ihren längsten Lauf in ihrer noch jungen Laufkarriere absolvieren.

Die Familie Mayer unterstützte das Ziel von Clarissa und machte sich gemeinsam am Samstagvormittag auf den Weg nach Poppenweiler, über Marbach, weiter nach Erdmannhausen, in Richtung Affalterbach über Bittenfeld und zurück. Niklas und Felix fuhren mit dem Fahrrad. Beide hatten die Verpflegung in ihren Rucksäcken dabei. Markus war für die Übergabe der Verpflegung und der Versorgung der Kinder zuständig. Er lief ebenfalls mit und versuchte, die Strecke für die Familie Mayer frei zu halten. Clarissa lief an diesem Tag wie ein Uhrwerk und spulte ihre Laufkilometer konstant ab. Nach ca. 1:20 h trennten sich die Wege vom Betreuerteam und Clarissa lief die letzten 40 min allein. Ohne das Betreuerteam verlief sich Clarissa zum Schluss noch ein wenig und so blieben die Uhren bei 2:04,53 h stehen. Das bedeutete den 3. Platz und 18 km beim „BREAK your LIMITS run 2020“.

Wir gratulieren Clarissa und freuen uns bereits auf die nächste Laufaktion – am kommenden Wochenende über www.lauf-weiter.de. Ihr wollt dabei sein, so meldet euch einfach kostenfrei bei www.lauf-weiter.de unter unserem Teamnamen SGV Hochdorf an. Wir freuen uns auf eure Teilnahme.


#Fußball – und so geht es weiter

Die Befragung der Vereine durch den wfv hat ergeben, das eine überwältigende Mehrheit für den Saisonabbruch gibt. Aber es hat sich gezeigt, dass die intensiven Diskussionen in den Vereinen noch einzelne neue Aspekte hervorgebracht haben, die der wfv Vorstand jetzt prüfen wird. Aufgrund der Tragweite der Entscheidung über die Beendigung der Saison ist es aus wfv Sicht sowohl inhaltlich als auch rechtlich geboten, die endgültige Entscheidung dem Verbandstag zu überlassen. Den Beschluss werden die bereits anlässlich der Bezirkstage 2018 gewählten Delegierten fassen. Nach wfv Satzung sind diese für drei Jahre im Amt und damit auch stimmberechtigt, soweit zwischen den ordentlichen Verbandstagen Beschlüsse zu fassen sind. Der Bezirk Enz/Murr hat 16 Delegierte. Aus Remseck werden der Bezirksvorsitzende Hansjörg Arnold als Beiratsmitglied, und Armin Schwinn, SKV Hochberg, sowie Horst-Walter Schaefer, SGV Hochdorf als Delegierte an diesen Verbandstag teilnehmen.

#9. Lauf der Sonntags-Challenge

Am vergangenen Sonntag war es wieder soweit, der 9. Lauf der Sonntags-Challenge stand beim SGV Hochdorf wieder auf dem Programm. Diesmal liefen wir die 5 km und die 7,5 km in Hochdorf und Umgebung.

Unsere Dauerläufer Johanna Bürgstein und Philipp Bürgstein liefen wieder die 5 km mit ihrem Papa Thomas Bürgstein. Johanna und Philipp legten diesmal eine Schippe drauf und scheuchten ihren Papa zu einer schnellen Zeit von 34:41 min. Johanna belegte den 3. Platz und somit einen Podestplatz. Philipp lief ebenfalls 34:41 min und auf den 3. Platz. Thomas erreichte mit 34:41 min die Top 10 und belegte den 9. Platz. Auch Tim Schweizer ging wieder über die 5 km an den Start und ließ es diesmal ordentlich krachen. Er lief nach Siegelhausen, über Bittenfeld und den Hochdorfer Wald zurück nach Hochdorf. Er belegte mit 29:47 min den 7. Platz. Markus Mayer lief diesmal die 7,5 km Richtung Schleuse und belegte in 28:12 min den 1. Platz.

Allen Läufern gratulieren wir und freuen uns bereits auf die nächsten Laufaktionen über lauf-weiter.de. Ihr wollt dabei sein, so meldet euch einfach kostenfrei bei lauf-weiter.de unter unserem Teamnamen SGV Hochdorf an. Wir freuen uns auf eure Teilnahme. Morgen ist der 10. Lauf! Seid dabei!

#Sport- und Übungsbetrieb weiterhin ausgesetzt

Liebe SGV Mitglieder*innen und Freunde des Vereins,

nach dem Überstehen der ersten Pandemiewelle wird allenthalben über Lockerungen in den verschiedenen Lebensbereichen berichtet. Auch für den Sport liegen entsprechende Vorschläge etwa aus dem Fußball-Bereich vor. Die Stadt Remseck reiht sich ein und lässt unter bestimmten Bedingungen den Sport- und Übungsbetrieb zu, allerdings nur für den Außenbereich und mit der Empfehlung, den Kinder- und Jugendbereich außen vor zu lassen. Neben den bekannten Abstandsregeln, die auf dem Sportplatz mit 5 Personen je 1.000 qm definiert sind, gibt es weitere Vorgaben, die es zu beachten gilt. Hierzu zählen die Pflicht zur Anfrage/Anmeldung des Sportbetriebs bei der Stadt und zur Führung einer Teilnehmerliste, keine Nutzung von Umkleide- und Duschräumen, Bereitstellung von Desinfektionsmitteln und Reinigung der Spielgeräte nach Gebrauch sowie die Überwachungsfunktion des Übungsleiters, der ggf. durch weitere Personen unterstützt werden sollte.

Die Gewährleistung und Einhaltung dieser Auflagen stellt alle Vereine vor eine große Herausforderung. Der SGV Hochdorf selbst hat sich in der Sitzung des erweiterten Vorstandes am Freitag, den 15.5.2020, mit diesen Bedingungen für die Durchführung des Sportbetriebs zum aktuellen Zeitpunkt beschäftigt. Nach Abwägung der Chancen, Aufwendungen und Risiken kam er zu dem Schluss, bei den aktuellen Auflagen mit den zur Verfügung stehenden Mitteln und Ressourcen nicht gerecht werden zu können. Er beschloss deshalb schweren Herzens die Wiederaufnahme des Sportbetriebs bis nach den Sommerferien, unter Vorbehalt von ggf. neuer Rahmenbedingungen Anfang Juni, auszusetzen. Sofern sich die Rahmenbedingungen ändern, werden wir die Situation neu bewerten.

Auch wenn die Wiederaufnahme des Sports auf dem Platz und der Halle ausgesetzt bleibt, ist der SGV weiterhin aktiv. Wir möchten an dieser Stelle insbesondere auf unsere virtuellen Angebote verweisen; z. B. #Wir laufen weiter, #BewegungsMemo. Mit diesen lässt es sich super auch von zu Hause und in der Familie an der Fitness arbeiten.

Halten Sie sich fit und bleiben Sie gesund!

Ihr Sport- und Gesangsverein Hochdorf e.V


#Aktuelles vom gemischten Chor des SGV Hochdorf

Liebe Sängerinnen und Sänger,

die Zeit ohne Gesang wird uns auch weiterhin begleiten, was uns allen nicht leicht fällt. Die Stadt Remseck am Neckar hat die sportlichen und anderweitigen Aktivitäten in den Gemeindehallen bis auf Weiteres untersagt, hierzu gehört auch der Gesang im SGV. In Absprache mit dem Vorstand werden bis zu den Sommerferien keine Singstunden stattfinden. Wie es dann nach den Sommerferien weitergehen wird, bleibt abzuwarten. Das gemeinsame Singen und Miteinander fehlt uns allen sehr und vielleicht dürfen wir darauf hoffen, dass sich die Situation nach den Sommerferien soweit gebessert hat, um wieder die Singstunde aufnehmen zu können. Aber das kann uns heute niemand sagen. Wichtig ist, dass wir alle gesund bleiben und das wünschen wir von Herzen, nicht nur unserem Chor sondern allen.

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist image04-05-20-22.17.41-AS_2016-MuWePr1.jpg

40-jähriges Dirigentenjubiläum

Unserer Dirigentin Elsbeth Müller möchten wir zu ihrem 40-jährigen Dirigentenjubiläum herzlich gratulieren und danke sagen für ihr langjähriges erfolgreiches Wirken mit dem gemischten Chor des SGV Hochdorf. Eine außergewöhnlich lange Zeit, die heute kaum noch vorstellbar ist für einen Dirigenten in einem Chor. Mit Elsbeth haben wir in den vielen Jahren tolle und unvergesssliche Konzerte aufgeführt. Ihr Leben gilt dem Gesang und dieses lebt sie mit uns seit 40 Jahren. Ein kleiner Auszug aus vielen schönen Erlebnissen sind zum Beispiel die tollen “Musikalischen Weinproben” in den letzten Jahren oder die festlichen Adventskonzerte in der Wendelinskirche. Besonders hervorzuheben ist das große Konzert zum 125-jährigen Jubiläum des SGV-Chors in der Gemeindehalle in Hochberg im Oktober 2004, unvergesslich. Auch etliche Serenaden, Auftritte bei den Jahresfeiern des Hauptvereins und noch vieles mehr könnte man nennen, aber das würde den Rahmen dieses Artikel sprengen. Wir vom Chor wissen was wir an Elsbeth haben und dafür sind wir wirklich dankbar. Singen macht Spaß, bereitet Freude und schenkt ein gutes Gefühl und das vermittelt uns Elsbeth in jeder Singstunde. Gerne hätten wir mit Elsbeth ihr Jubiläum gefeiert, aber durch die aktuelle Situation ist es uns verwehrt geblieben. Nun, wie es so schön heisst, aufgeschoben ist nicht aufgehoben und wir werden diese Feier nachholen sobald es möglich ist. Darauf freuen wir uns heute schon. Am vergangenen Samstag hat die stellvertretende Abteilungsleiterin Brigitte Köhler im Namen des SGV-Chors Elsbeth ein Geschenk überreicht mit lieben Grüßen und Glückwünschen von ihren Sängerinnen und Sängern.

Wir wünschen Elsbeth weiterhin alles Gute, Gesundheit, und dass wir uns bald wiedersehen zum singenden Miteinander.

Mit herzlichem Sängergruß

SGV-Chor

B. Köhler / H. Bura

#Fußballsaison 2019/2020– und wie es weitergeht

Der wfv hat seinen Vereinen bis zum 19.5.2020 die Möglichkeit geboten über zwei Vorschläge ihre Meinung kundzutun.
Vorschlag A sieht vor:

– die Meisterschaftsrunden zum 30.06.2020 zu beenden,
– die direkten Aufsteiger anhand einer Quotienten-Regel zu ermitteln und
– keine Mannschaft absteigen zu lassen.

Vorschlag B:

Alternativmodell: Fortsetzung der Meisterschaftsrunden, frühestens jedoch ab 01.09.2020 mit allen damit verbunden Konsequenzen

Der Verbandsvorstand wird über den Vorschlag des Präsidiums voraussichtlich am 20.05.2020 entscheiden, dies unter Berücksichtigung der bis zum 19.05.2020 eingegangenen Stellungnahmen der Mitgliedsvereine.
Am 27.6.2020 soll dann auf einen außerordentlichen Verbandstag über den
Beschlussvorschlag des Vorstandes entscheiden aus Remsecker Fußballsicht ist Vorschlag A natürlich optimal 4 Vereine stehen im Moment auf einen Abstiegsplatz:

Verbandsliga = VFB Neckarrems Fußball
Bezirksliga = Aldingen
A1 SG Hochberg/Hochdorf
A3 Pattoville 2

Aber egal welcher Vorschlag vom außerordentlich Verbandstag am 27.6.2020 beschlossen wird, bleibt es weiterhin unklar, wann es im Amateurfußball wieder losgehen wird.

In Zeiten wie diesen ist Zusammenhalt und gegenseitige Hilfe wichtiger denn je.
Daher haben sich die Hochdorfer Vereine zusammengetan um eine Nachbarschaftshilfe zu organisieren.
Wir möchten ältere und gefährdete Menschen, sowie Personen in Quarantäne bei alltäglichen Dingen wie bspw. einkaufen, unterstützen.
Wer Hilfe benötigt, oder Interesse hat mit zu helfen, kann sich gerne per Telefon an die 0163 6327392 oder per mail an hilfe@hochdorfer-vereine.de wenden.

#2 x starke Frauen = 2 x starke Ergebnisse über 5 km

Unsere Dauerläuferinnen Peggy Mergenthaler und Clarissa Mayer sind am vergangen Sonntag wieder über die 5 km am Start gewesen. Sie stellten sich dem deutschlandweiten digitalen Laufwettbewerb über “Lauf weiter 2020 Serie 7. Lauf” von www.lauf-weiter.de. Beide sind seit Wochen hoch motiviert und trainieren fleißig. Bei beiden sieht man eine starke Entwicklung, was sich sehr positiv auf ihre Laufzeiten auswirkt. Peggy Mergenthaler lief die 5 km in 33:21 min und belegte damit den 20. Platz in ihrer Altersklasse. Clarissa Mayer lief ebenfalls die 5 km in 28:10 min und belegte den 10. Platz. Wir gratulieren unseren beiden Läuferinnen und freuen uns bereits auf die nächste Laufaktion unserer Mädels – vielleicht bereits am kommenden Wochenende über www.lauf-weiter.de wieder. Ihr wollt dabei sein, so meldet euch einfach kostenfrei bei www.lauf-weiter.de unter unserem Teamnamen SGV Hochdorf an. Wir freuen uns auf eure Teilnahme!

Peggy & Clari

#5 km = 3 x Bürgsteins = 15 km

Auch am vergangenen Sonntag war es wieder so weit und die Familie Bürgstein schnürte die Turnschuhe zum regelmäßigen Sonntagslauf. Wieder nutzten unsere Leichtathleten vom SGV Hochdorf das Angebot von www.lauf-weiter.de. Diesmal liefen unsere zwei Dauerläufer Johanna Bürgstein und Philipp Bürgstein bei etwas schwüleren Temperaturen. Beide liefen die 5 km in 37:56 min. Johanna belegte in ihrer Altersklasse den 6. Platz und Philipp Bürgstein belegte den 4. Platz in seiner Altersklasse. Er lief knapp am Podestplatz heran. Weiter so! Begleitet wurden unsere zwei Nachwuchsläufer vom Papa – Thomas Bürgstein, welcher ebenfalls die 5 km in 37:56 min lief und den 10. Platz in seiner Altersklasse. Wir gratulieren und freuen uns bereits auf die nächsten Laufaktionen über www.lauf-weiter.de. Ihr wollt dabei sein, so meldet euch einfach kostenfrei bei www.lauf-weiter.de unter unserem Teamnamen SGV Hochdorf an. Wir freuen uns auf eure Teilnahme!

#BewegungsMemo für Familienturnen

Letzte Woche war unsere Abteilung Familienturnen in Facebook unterwegs und nahm beim Gewinnspiel von SpoSpiTo – bringt Kinder in Bewegung teil. Es konnte das Spiel “BewegungsMemo” gewonnen werden. Unsere Abteilung setzte alle Hebel in Bewegung und holten sich über 100 Herzen für den geteilten Post vom Gewinnspiel. Es war bis zum Schluss am Freitag, 24 Uhr ein Kopf an Kopf Rennen. Zum Schluss hatten wir um zwei Herzen die Nase vorn und können nun das Spiel “BewegungsMemo” im Familienturnen einsetzen. Wir freuen uns schon riesig darauf. Hier ein kleiner Ausschnitt, was unsere Kinder erwarten wird. Das Spiel BewegungsMemo ist ideal für die Kinder im Kindergarten- und Grundschulalter für diese Zeit des nicht Hinauskönnens. Jedes Kind, das ein passendes Paar findet, muss die darauf gezeichneten Bewegungen durchführen. Kinder lieben dieses kurzweilige Spiel besonders, wenn auch die Eltern mitspielen. Sie bewegen sich, sind beschäftigt und glücklich. Vielen Dank an alle Beteiligten, welche uns ein Herz gegeben und den Gewinn vom Spiel erst möglich gemacht haben!

#Am Dienstag, 12.Mai wissen wir hoffentlich endlich, wie es mit dem
Amateurfussball weitergeht

Die drei baden-württembergischen Landesverbände streben ein gemeinschaftliches Vorgehen im Umgang mit der Saison 2019/20 an. Dabei
spielen auch rechtliche Aspekte eine gewichtige Rolle, die vorab zu prüfen
waren. Derzeit befassen sich nun die Gremien des Badischen, des südbadischen und der Württembergischen Fußballverbandes intensiv mit allen relevanten Fragestellungen, die für eine Entscheidung zu berücksichtigen sind. Nach Abschluss der Beratungen auf Verbandsebene werden wir die gemeinsame Haltung der drei Fußballverbände und die weitere Planung am kommenden Dienstag, den 12. Mai 2020 kommunizieren und begründen.

#WINGS FOR LIFE WORLD RUN

Am vergangenen Sonntag nahm Markus Mayer beim WINGS FOR LIFE WORLD RUN teil. Er lief für Menschen, die leider nicht mehr laufen können. Es wurde pro gelaufenen Kilometer gespendet. Hierbei wurde er tatkräftig durch Spenden von SGVlern unterstützt. Um 13 Uhr liefen von Amerika bis Ozeanien, von Europa bis Afrika Läufer weltweit zur gleichen Zeit mit ihrer individuellen App Run los. Es gab keine klassische Ziellinie, sondern ein virtuelles Catcher Car, das den Läufer einholt. Jeder Läufer lief so weit, wie er laufen wollte oder vom Catcher Car eingeholt wurde. 100 % des Startgeldes und der gesammelten Spenden gehen an die Stiftung Wings for Life. Das Geld hilft der Stiftung Querschnittslähmung zu heilen. Markus Mayer sammelte rund 400 Euro über 25 km für die Stiftung Wings for Life. Der Dank geht an alle Spender und Unterstützer, die diese Spendensumme möglich gemacht haben. Diese Aktion wollen wir im nächsten Jahr wieder unterstützen und vermerken uns bereits jetzt den 09.05.2021 in unserem Kalender.



#Leichtathletik goes 1. Mai-Lauf

Am 1. Mai sind normalerweise die Familien mit ihren Kindern auf Wanderschaft. In diesem Jahr war es bekanntlich anders und die Kinder aus der Leichtathletik vom SGV Hochdorf nutzten wieder das Angebot von www.lauf-weiter.de. Es machten sich allein acht Kinder auf dem Weg zum 1,5 km-Schülerlauf. So viele Kinder hatten wir noch nie an der Startlinie zum Schülerlauf. Man könnte sagen, fast ganz Hochdorf aus der Leichtathletik war auf den Beinen. Kommen wir nun zu den Ergebnissen von unseren Schülernläufern.

Unser Newcomer des Tages war bei den Schülern Lenny Mergenthaler. Er lief sein erstes Rennen in seinem neuen SGV Hochdorf Trikot und lief auf den 86. Platz in 8:40 min. Unser Quartett bei der U10 liefen ein starkes Rennen und vor allem erzielten sie ein kompaktes Ergebnis. Jonathan Bienert lief 7:58 min und belegte den 51. Platz. Christian Schweizer folgte dicht dahinter in 8:22 min und belegte den 69. Platz. Felix Mayer war Christian auf den Fersen und belegte den 73. Platz in 8:26 min. Philipp Bürgstein rannte in 8:48 min durch den Hochdorfer Wald und komplementierte das Ergebnis der Jungs mit dem 87. Platz. Am Sonntag ging Philipp noch mal auf die Laufstrecke über die 5 km an den Start und belegte hierbei den 3. Platz in 32:57 min.

Unsere drei Mädels liefen routiniert ihre Strecken und erzielten tolle Ergebnisse. Johanna Bürgerstein lief wie ihr Bruder durch den Hochdorfer Wald und belegte den 91. Platz in 9:26 min. Auch sie lief am Sonntag die 5 km und belegte hierbei den 4. Platz in 32:57 min. Fenja Hoyer lief Offroad am Zipfelbach entlang und erreichte den 83. Platz in 8:59 min. Lenya Kühnert verwischte einen großartigen Tag und lief mit 8:19 min auf den 59. Platz. Merle Hoyer lief wie ihre Schwester Offroad über das Feld und lief in 3:20 min über 500m ins Ziel ein.

Allen Schülern gratulieren wir und freuen uns bereits auf die nächsten Laufaktionen über www.lauf-weiter.de. Ihr wollt dabei sein, so meldet euch einfach kostenfrei bei www.lauf-weiter.de unter unserem Teamnamen SGV Hochdorf an. Wir freuen uns auf eure Teilnahme!

#Familienturnen goes 1. Mai-Lauf

Am 1. Mai sind normalerweise die Familien mit ihren Kindern auf Wanderschaft. In diesem Jahr war es bekanntlich anders und die Kinder aus dem Familienturnen vom SGV Hochdorf nutzten wieder das Angebot von www.lauf-weiter.de. Es machten sich allein 10 Kinder auf dem Weg zum 500m Bambinilauf. So viele Kinder hatten wir noch nie an der Startlinie zum Bambinilauf. Man könnte sagen, fast ganz Hochdorf aus dem Familienturnen war auf den Beinen. Kommen wir nun zu den Ergebnissen von unseren Bambiniläufern.

Unsere jüngste Läuferin an diesem Tag war Elodie Garnier. Sie lief gemeinsam mit ihrer Schwester Tiphaine Garnier um die Wette. Tiphaine lief schnelle 3:08 min und Elodie rannte eine 5:09 min. Auch Caroline Schweizer packte ihren Turbo aus und lief die schnellste Zeit an diesem Tag – 2:49 min! Niklas Mayer wählte die Offroad Strecke am Zipfelbach und konnte eine 3:29 min erzielen. Tabea Bienert läuft wie eine Nähmaschine und erzielte eine Zeit von 3:35 min. Unsere Newcomers Dominik Fischer und Jonah Schmitt absolvierten ihren ersten Lauf in diesem Jahr. Beide lieferten ein packendes Rennen – Dominik lief 3:51 min und bei Jonah blieben die Uhren bei 4:02 min stehen. Jonas Bürgstein rannte in 4:21 min, mit seinem neuen SGV Hochdorf Trikot, durch den Hochdorfer Wald. Unser Profi Joshua Kühnert ging sogar über 1,5 km an den Start und lief eine sehr gute Zeit 8:33 min. Er belegte den 20. Platz in einem um zwei Jahren älteren Altersklasse – Respekt!

Allen Bambinis gratulieren wir und freuen uns bereits auf die nächsten Laufaktionen über www.lauf-weiter.de. Ihr wollt dabei sein, so meldet euch einfach kostenfrei bei www.lauf-weiter.de unter unserem Teamnamen SGV Hochdorf an. Wir freuen uns auf eure Teilnahme!

#Wir laufen weiter …

… und haben Spaß dabei. Am vergangenen Wochenende haben wir es wieder getan und wir machten bei der Aktion “family & friends” Staffeln von www.lauf-weiter.de mit. Diesmal waren zwei Familienstaffeln über 10 km und zwei Vereinsstaffeln über 21 km vom SGV Hochdorf mit dabei. Vier Familienmitglieder oder vier Teammitglieder bildeten eine Staffel. Die vier Läufer des jeweiligen Teams, teilten sich die Strecken je nach ihrer Lieblingsdistanz ein. Jeder lief seine Laufdistanz für sich allein und feuerte virtuell seine Staffelläufer an.

Unsere Familienstaffel Schweizer lief bereits am Samstag am Neckar auf flachem und gut asphaltiertem Weg ein schnelles Rennen. Tim lief hier als Startläufer über 4 Kilometer in 23:33 min an und übergab an Nadine, welche ebenfalls über 4 km in 25:53 das Staffelholz schnell an Christian weitergab. Auch er lief wieder sehr schnell über 1,5 Kilometer (08:08 min) und übergab an seine Schwester Carolin. Sie machte über 500m einen Schlussspurt in 2:56 min. Am Ende blieben die Uhren bei 60:30 min stehen und einem 63. Platz von 108 Familien.

Unsere 2. Familienstaffel Bürgstein startete am Sonntag und rannte durch den Hochdorfer Wald. Bei Familie Bürgstein machte über 500m Jonas den Start und rannte 3:34 min. Johanna übernahm den Staffelstab und rannte die 2,5 km in 16:58 min und übergab an den schnellen Philipp, welcher lediglich 15:04 min über 2,5 Kilometer benötigte. Als Schlussläufer holte Thomas alles aus sich heraus und kam nach 4,5 km mit 27:12 min ins Ziel. Mit einer Zeit von 62:48 min belegte Familie Bürgstein den 69. Platz von 108 Familien.

Unsere zwei Staffeln über 21 km liefen alle am Sonntag ihre Teilstrecken mit der notwendigen Distanz allein oder kurzweilig zu zweit. Unsere Staffel mit Sina, Peggy, Nora und Marco liefen ein großartiges Rennen. Jeder für sich hat sich über die letzten Wochen verbessert und hat den Spaß am Laufen entdeckt. Dies wurde mit einer Gesamtzeit von 2:05:44 h über 21 km belohnt und unser Staffelteam SGV Hochdorf belegte den 71. Platz von 183 Staffeln – KLASSE!

Unsere Staffel mit Clarissa, Fenja, Carina und Markus setzte noch ein Highlight drauf. Zum einen lief unsere jüngste Teilnehmerin Fenja ein super Rennen über einen Kilometer und zum zweiten sind Clarissa, Carina und Markus über sich hinausgewachsen. Am Ende kam dabei für den SGV Hochdorf eine sehr gute Zeit von 1:43:15 h heraus und ein sensationeller 8. Platz von 183 Staffeln!!!

Wir gratulieren unseren Läuferinnen/Läufer und freuen uns bereits auf die nächste Laufaktion – am jetzigen Wochenende über www.lauf-weiter.de. Ihr habt Lust dabei zu sein, so meldet euch einfach unter fitness@sgv-hochdorf.de.


#Altpapiersammlung ausgefallen

Wie im letzten Amtsblatt angekündigt, musste die Altpapiersammlung am 25.04.2020 wegen der Corona-Auflagen ausfallen. Wir hoffen, die nächste Sammlung am 20.06.2020 durchführen zu können.

Wir bitten Sie, Ihr Papier weiterhin zu sammeln und entsprechend zwischen zu lagern. Sollten Sie hierbei Engpässe haben, kann der SGV für die Zwischenlagerung sorgen. In diesen Fällen nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf unter Mail-Adresse gs@sgv-hochdorf.de oder telefonisch unter der Nummer 0163 6327392.

#Wir laufen weiter …

… und haben Spaß dabei. Am Sonntag haben wir es wieder getan und es machten sich ein Kind und fünf Erwachsene, jeweils für sich alleine auf den Weg, um die unterschiedlichsten Strecken (2 km, 5 km, 10 km) zu absolvieren. Auf Grund den aktuellen Rahmenbedingungen gibt es zurzeit weiterhin keine Wettkämpfe für unsere Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Deshalb bietet das Organisationsteam von www.lauf-weiter.de kostenlose Läufe (von Kinder bis Erwachsene), eine ausdruckbare Startnummer und Auswertung (Ergebnislisten) der Läufe an.  

Fenja Hoyer lief diesmal 2 km und wurde zu einer tollen Zeit von der Ferne am Zipfelbach entlang angefeuert. Sie belegte in ihrer Altersklasse den 6. Platz in 13:20 min. Danach folgten schon die längeren Läufe über 5 km durch Hochdorf und um Hochdorf herum. Carina Depner lief ihr erstes Rennen in ihrer neuen Altersklasse und belegte den 15. Platz in 29:17 min. Dicht dahinter lief Clarissa Mayer ein engagiertes Rennen in 29:44 min und belegte den 13. Platz. Sie verbesserte sich im Vergleich zur letzten Woche um fast eine Minute.

Die Herren wollten den Mädels nicht nachstehen und gingen ebenfalls über 5 km an den Start. Bereits am Tag wurden über die bekannten Kommunikationsgruppen die Ergebnisse ausgetauscht und sich gegenseitig motiviert. Unser Newcomer Tim Schweizer erreichte sein persönliches Ziel locker und lief mit 32:59 min auf den Platz 23. in seiner Altersklasse. Auch Markus Mayer ist der Wiedereinstieg gelungen und belegte den 2. Platz in 19:59 min. Die längste Strecke über 10 km an diesem Tag lief Michael Fiedler und belegte mit 57:53 min den 2. Platz.

Wir gratulieren unseren Läuferinnen/Läufer und freuen uns bereits auf die nächste Laufaktion – am kommenden Wochenende über www.lauf-weiter.de. Ihr habt Lust dabei zu sein, so meldet euch einfach unter fitness@sgv-hochdorf.de.

Tim und Markus laufen weiter …

#laufen #weiter #sgv #hochdorf #vereinsleben #vereinsliebe #run #running 

#Sportbetrieb bleibt länger ausgesetzt

Liebe Mitglieder*innen und Freunde des SGV Hochdorf

Die Bundesregierung hat verkündet, die Einschränkungen des öffentlichen Lebens nur dosiert zurücknehmen und die allgemeine Kontaktbeschränkung bis 03. Mai 2020 aufrecht halten zu wollen. Für den SGV bedeutet dies, dass

  • die erhoffte Wiederaufnahme des Sportbetriebs und der Hallennutzung mindestens bis zum 03. Mai 2020 ausgesetzt bleiben wird. Da die Politik bei ihrer Bewertung der Lage auf Sicht fährt, gilt dieser Termin auch für den SGV nur unter Vorbehalt.
  • Maßnahmen diskutiert und ergriffen werden müssen, die auch nach der Öffnung der Sporteinrichtungen einen geregelten Sportbetrieb ermöglichen. Wir müssen insbesondere darüber nachdenken, wie das weiterhin geltende Abstandsgebot in unseren Trainings- und Übungsstunden sowie im Wettbewerb umgesetzt werden kann.
  • das für Christi Himmelfahrt (21.Mai 2020) geplante Familienfest nicht stattfinden wird.
  • der Termin und die Bedingungen für die Durchführung der geplanten Mitgliederversammlung neu überdacht werden müssen.

Wir bitten um Ihr Verständnis. Wir werden Sie zeitnah über Neuerungen informiert halten.

Bitte denken Sie auch daran, dass die ursprünglich für den 25.04.2020 geplante Altpapiersammlung nicht stattfinden wird.

Halten Sie sich fit und bleiben Sie gesund!

Ihr Sport- und Gesangsverein Hochdorf e.V.

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist Coronavirus-1024x512.jpg

#Schönes Osterfest wünscht der “Gemischte Chor” im SGV Hochdorf

Liebe Hochdorferinnen,
liebe Hochdorfer,

mit einem kleinen musikalischen Gruß möchten wir Ihnen helfen, die Corona-Zeit etwas leichter zu ertragen. Hier geht es zu unserem Video “klick it”!

Wir wünschen Ihnen ein schönes Osterfest und bleiben Sie gesund.

Ihr “Gemischter Chor” im SGV Hochdorf

#„Wir bleiben daheim und machen Sport“ – Premiere bei der Leichtathletik vom SGV Hochdorf

Aktuell findet mittwochs kein Leichtathletik-Training in der Halle statt, deshalb haben wir uns überlegt wie wir trotzdem ein Training für unsere Leichtathleten anbieten können. Dabei kam uns die Idee von einem live Online-Training. Alle Leichti-Eltern und Leichti-Kids haben dem Vorschlag zugestimmt und so konnte letzten Mittwoch die Premiere von unserem ersten Online-Training beim SGV Hochdorf gefeiert werden. Unter dem Motto „Wir bleiben daheim und machen Sport“ wurde das Training von Carina Depner durchgeführt.

Punkt 18 Uhr ging es mit allen Leichti-Kids und unserer Trainerin los. Nach der gemeinsamen Begrüßung erfolgte ein kleines gemeinsames Warm-Up. Anschließend gab es unterschiedliche Übungen, welche gemeinsam durchgeführt wurden. Für die unterschiedlichen Übungen wurde jeweils ein Foto mit einem Stichwort in die Kamera gehalten, z.B. ein Bild von einem Flamingo. Anschließend sind alle auf einem Bein gestanden und haben gemeinsam von 10 auf 0 gezählt und dabei versucht die Balance zu halten. Danach folgten u.a. Froschsprünge, Roboterbewegungen und Seilsprünge mit einem unsichtbaren Seil. Das Training wurde mit unserem gemeinsamen „SGV-Song“ beendet.

Bei unserem ersten Online-Training waren bereits 14 Kinder mit dabei. Neben unseren 11 Leichti-Kids aus Hochdorf hatten wir auch drei Gast-Teilnehmer aus Stuttgart und Amerika. Unsere Trainerin Carina Depner hat sich riesig gefreut, dass so viele Kinder mitgesportelt und alle Übungen großartig ausgeführt haben.

Für die gemeinsame Foto-Collage haben die Leichti-Kids bereits vor dem Training ganz tolle „Bilder“ gemalt. Mit dieser Botschaft unterstützen wir die gemeinsame Aktion zur Eindämmung vom Coronavirus.

“Wir bleiben daheim und machen Sport”!

Nächsten Mittwoch wird um 18:00 Uhr unser zweites Training stattfinden. Du möchtest nächste Woche auch mittrainieren? Ganz egal ob SGV-Mitglied oder nicht – schreib uns leichtathletik@sgv-hochdorf.de und wir senden dir den Link für das Online-Training. Wir freuen uns bereits heute schon auf Mittwoch!

#wirbleibenzuhause #wir #machen #zuhause #sport #leichtathletik #sgv#hochdorf #vereinsliebe #training

#Singprojekt – „Hochdorf singt“

Haben Sie Spaß am Singen?

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist Gemischter-Chor.jpg

In Hochdorf laufen die Vorbereitungen zu einem neuen Projekt „Hochdorf singt“ – egal ob es sich dabei um herkömmlichen Chorgesang oder neue Gesangsformen handelt.

Am 7. November 2020 werden der Gemischte Chor und der neue Chor „Haste Töne“ ein gemeinsames Konzert veranstalten (mit Bewirtung) – zum Schluss werden beide Chöre mit Ihrer Unterstützung die Halle gemeinsam zum „Wackeln“ bringen.

Dazu suchen beide Chöre noch Verstärkung.

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist Weihnachtsbaum-Singen2019-1024x768.jpg

Durch die Coronar-Zwangslage können jedoch momentan keine Proben der beiden Chöre stattfinden – sobald der Übungsbetrieb wieder aufgenommen wird, werden wir dies im Amtsblatt veröffentlichen.

Probezeiten: Gemischter Chor: Dienstag, 20.00 bis 21.30 Uhr

Haste Töne: Montag, 20.00 bis 21.30 Uhr

Beide Chöre proben in der Gemeindehalle Hochdorf

Also – wenn Ihnen etwas am Singen liegt, dann runter vom Sofa und auf zur Gemeinde-halle in Hochdorf!!!

Wir freuen uns auf Sie!

Ansprechpartner:

Herbert Bura

Email: gesang@sgv-hochdorf.de

#Osterferien

Wir wünschen unseren Kindern und Eltern aus dem Familienturnen, Mädchenturnen und BodyFitness gesunde Osterferien. Wir unterstützen euch auch während den Osterferien weiterhin über unsere bekannten Kanäle. Ihr wollt mit dabei sein, so meldet euch einfach unter turnen@sgv-hochdorf.de.

#Sport ist Mord … an vielen Krankheitsursachen!

… und was dem Leib der Sport, ist der Seele das Lied.

Die vereinslose Zeit ist wie die Fastenzeit auch, sie ist entbehrungsreich und zehrt an den Nerven. Wegen Covid-19 ist mit Ostern auch kein Ende in Sicht, wir müssen weiter dem neuen Motto „Abstand halten“ folgen. Da ist Phantasie und Optimismus gefragt, um sich fit und bei Laune zu halten.  In den vergangenen Wochen hatten wir Sie mit einigen Anregungen zu einer sportlichen Betätigung zu Hause animiert, die auch in Kombination zu einem gesunden Wohlbefinden beitragen?

Da die SGV-Kommunikation nur eindimensional ist (egal ob im Amtsblatt oder über andere Medien) und den Charakter von Nachrichten und Botschaften hat, möchten wir den Dialog-Modus wieder aufnehmen und in den Vordergrund stellen. Da er derzeit nicht persönlich und unmittelbar erfolgend kann, möchten wir Sie auffordern, uns in digitaler Form Rückmeldung über Ihre häuslichen Aktivitäten zu geben. Erzählen Sie uns,

  • ob Sie sich tatsächlich sportlich betätigen,
  • was Sie machen, um Ihnen und Ihrer Familie Momente Ausgleich und Zufriedenheit zu geben,
  • welche erfolgreich praktizierte Ideen die Allgemeinheiten interessieren könnten,
  • wie Sie der Schwermut und dem fehlenden sozialen Austausch begegnen?

Das Ganze können Sie auch gern zusammengefasst in Bildern senden.

 Eine leise Stimme meinte, ich solle Sport machen. Jetzt lachen wir beide. 
 Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist Ludwig.jpg 
 Ludwig und die Waage- (noch) keine perfekte Beziehung 

Wir möchten dieses Feedback in den bekannten Medien veröffentlichen, um zu zeigen, dass der SGV noch lebt und die Mitglieder putz munter sind.

Wir freuen uns auf Ihre zahlreichen Antworten an die SGV-Geschäftsstelle GS@sgv-hochdorf.de, unser Forum auf der Homepage,  direkt auf Facebook oder Instagram.

Auf bald, bleiben Sie gesund! Ihr Sport- und Gesangsverein Hochdorf e.V.

#Der SGV treibt Sport – auch in Zeiten von Einschränkungen im Alltag

Liebe SGV Mitglieder*innen und Freunde des Vereins,

was kann man tun im Zeichen von HomeOffice und Ausgangsbeschränkung? Im letzten Amtsblatt hatten wir bereits darauf hingewiesen, dass eine sportliche Betätigung weiterhin wichtig ist, um nicht zu rosten. Wir fragten, ob Sie die Übung des herabschauenden Hundes kennen.

Diese Übung ist Teil des aus der YOGA Lehre stammenden 12-teiligen Sonnengrußes. Der herabschauende Hund ist wie das Bild zeigt eine Aufgabe die gleichzeitig die Wirbelsäule und die die Schulterblätter streckt, die Muskeln in Armen, Handgelenken und dem unteren Rücken stärkt und eine Vielzahl von Nerven stimuliert. Bei der Ausführung ist auf insbesondere auf die Streckung des Rumpfes zu achten. Wenn Sie diese Übung zum ersten Mal machen, ist die Streckung der Beine nicht ganz so wichtig.

Bauen Sie diese Übung in weitere Einheiten ein, die Sie im Sinne eines Zirkeltrainings oder in Gemeinschaft mit Ihren Kindern ausführen können. Denken Sie bei der Gestaltung und Ausführung an ein ausgewogenes Programm.

Beispiele:

Gleichgewicht

– Die Füße auf die Zehenspitzen stellen und so verharren

– Abwechselnd auf einem Bein stehen und das Knie des anderen anziehen

Koordination

– Jonglieren von einem oder mehreren Bällen

– Rückwärts laufen

Ausdauer

– Hampelmann

– Bergsteiger (Liegestütze mit abwechselndem Anziehen der Beine)

Muskeln

– Liegenstützen

– Hüftbeuger (z. B. auch Ausfallschritt mit gedrehtem Oberkörper

Spiel (drinnen)

– Reise nach Jerusalem

– Zielwerfen mit unterschiedlichen Gegenständen (Ball, Löffel, Papier)

Spiel (draußen)

– Wasserbomben-/Eier-Lauf oder nasse Handtücher-Lauf – Krebsgang (auf allen Vieren, Bauch nach oben)

– Krebsgang (auf allen Vieren, Bauch nach oben)

Singen

– Die Vogelhochzeit (Wettsingen mit den Vögeln, die gerad balzen)

– So ein schöner Tag (Fliegerlied)

Geist

– Wie viele Abteilungen hat der SGV?

– Welches Großereignis plant der SGV im Herbst diesen Jahres?

Also bleiben Sie in Bewegung. Tun Sie etwas für Ihr Wohlbefinden. Lassen Sie die Möglichkeiten Sport zu treiben und das Trübsal des Alltags zu vertreiben nicht ungenutzt. Wir stehen an Ihrer Seite. Bis nächste Woche. Bleiben Sie gesund!

Ihr Sport- und Gesangsverein Hochdorf e.V.

herabschauenden Hundes

#Der SGV im Zeichen von Corona (Covid-19) – 19.03.2020

  • Spiel- und Trainingsbetrieb zunächst bis nach den Osterferien unterbrochen
  • Entfall verschiedener Veranstaltungen

Liebe SGV Mitglieder*innen und Freunde des Vereins,

Der Corona-Virus hat das gesellschaftliche Leben und Miteinander zum Erliegen gebracht. Die Aufforderung soziale Kontakte zu meiden, trifft auch die Vereine und diese natürlich ins Mark. Es blieb und bleibt deswegen nichts anderes übrig als sämtliche Spiel- und Trainingsaktivitäten einzustellen. Der SGV hat dies schnell und mit Umsicht getan und bereits am Freitag letzter Woche den Beschluss vollzogen und seine Abteilungs- und Übungsleiter hierüber informiert. Wir bitten um Nachsicht, wenn der Kommunikationsfluss nicht gleich jeden erreicht hat und Sie oder Ihre Kinder vor verschlossenen Türen standen. 

Die Entscheidung entspricht den städtischen Vorgaben für die Sportstättennutzung und gilt bis zum Ende der Osterferien. Wenn alles gut läuft, beginnt der Trainingsbetrieb dann wieder am Montag, den 20.04.2020 (vorausgesetzt, alles gut läuft!).

Diese Risiko-Lage und die damit zusammenhängenden Unsicherheiten betrifft darüber hinaus auch die Vorbereitung und Durchführung von geplanten Veranstaltungen. Der SGV-Vorstand kam dewegen nicht umhin, die folgenden Vorhaben und Veranstaltungen abzusagen:

  • das Badminton Turnier am 28.03.2020, 
  • die Altpapiersammlung am 25.04.2020,
  • die 1. Mai-Hocketse bei der Familie Kuch,
  • die Leichtathletik Ausfahrt am 16.05. bis 17.05.2020,

darüber hinaus wird die für Ende April geplante Mitgliederversammlung verschoben. Der Ersatztermin werden wir zeitnah festlegen. 

Der Vorstand des SGV wünscht Ihnen eine gesunde Zeit und Zuversicht für die Wochen zuhause in Ihren Familien, die gewiss nicht leicht werden. Dabei kann eine sportliche Betätigung weiterhin gute und wichtige Dienste leisten. Sie wird zwar anders aussehen als im Verein und in der von Ihnen betriebenen Sportart, aber nutzen Sie die verschiedenen Gymnastik-und Ausgleichsport-Vorschläge, die im Internet angeboten werden, gehen Sie an die frische Luft und machen Sie mit Ihren Kindern ein Zirkeltraining der besonderen Art.

Der SGV wird Ihnen in den nächsten Wochen Anregungen für diesen gesunden Zeitvertreib zur Verfügung stellen; z. B. die Übung des herabschauenden Hundes erklären. Kennen Sie diese? Nein? Dann bis nächste Woche im neuen Amtsblatt.

Mit sportlichen Grüßen Ihr

Vorstand des SGV

#Wichtige Information an unsere Mitglieder!!! – 12.03.2020

Liebe Mitglieder,

die aktuellen Entwicklungen bei der Ausbreitung vom Coronavirus in Deutschland verfolgen wir vom SGV Hochdorf e.V. seit letzter Woche sehr genau. Die aktuelle Einschätzung (12.03.2020 17:00 Uhr) vom „Robert Koch Institut“:

Die weltweite Ausbreitung von COVID-19 wurde am 11.03.2020 von der WHO zu einer Pandemie erklärt. Das Robert Koch-Institut erfasst kontinuierlich die aktuelle Lage, bewertet alle Informationen und schätzt das Risiko für die Bevölkerung in Deutschland ein. Es handelt sich weltweit und in Deutschland um eine sehr dynamische und ernst zu nehmende Situation. Bei einem Teil der Fälle sind die Krankheitsverläufe schwer, auch tödliche Krankheitsverläufe kommen vor. Die Zahl der Fälle in Deutschland steigt weiter an.

Deshalb hat sich heute der Vorstand vom SGV Hochdorf e.V. dazu entschieden, den Sport- und Gesangbetrieb bis zum 19.04.2020 einzustellen. Ob wir nach den Osterferien den Sport- und Gesangbetrieb wieder aufnehmen – können wir aktuell noch nicht bewerten. Wir werden euch zeitnah darüber informieren. Vielen Dank für euer Verständnis.

Euer SGV Hochdorf e.V.

#Aktuelle Informationen zum Coronavirus in Deutschland – 06.03.2020

Liebe Mitglieder,

die aktuellen Entwicklungen bei der Ausbreitung vom Coronavirus in Deutschland verfolgen wir vom SGV Hochdorf e.V. ebenfalls und machen uns hierzu Gedanken. Die aktuelle Einschätzung (06.03.2020 17:00 Uhr) vom „Robert Koch Institut“:

Mit weiteren Fällen, Infektionsketten und Ausbrüchen muss in Deutschland gerechnet werden. Die Gefahr für die Gesundheit der Bevölkerung wird in Deutschland aktuell als mäßig eingeschätzt. Eine weltweite Ausbreitung des Erregers ist zu erwarten.

Deshalb möchten wir die Ausbreitung des Erregers durch unsere Gesang- und Sportaktivitäten nicht weiterverbreiten. Deshalb unsere Bitte an euch:

1. Die aktuellen Hygienevorschriften zu beachten (siehe die 10 wichtigsten Hygienetipps) und

2. bei Krankheitssymptome (Halsweh, Husten, Fieber, Durchfall usw.) zu Hause zu bleiben.

Weitere Informationen erhaltet ihr unter folgenden Links:

Die 10 wichtigsten Hygienetipps: https://www.infektionsschutz.de/fileadmin/infektionsschutz.de/Bilder/Infografiken/A4_Plakat_10_Hygienetipps_DE_300dpi.png

Weitere Informationen zum neuartigen Coronavirus SARS CoV 2: https://www.infektionsschutz.de/coronavirus-sars-cov-2.html

Aktuelle Fallzahlen in Deutschland und im Ausland: https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Fallzahlen.html

Informationen der Stadt Remseck: https://www.stadt-remseck.de/de/Aktuelles/Stadtnachrichten/Stadtnachricht?view=publish&item=article&id=2950

Aktuell kann der Gesang- und Sportbetrieb weiter aufrechterhalten werden. Sobald sich die Einschätzung vom RKI und der Stadt Remseck ändert, muss ggf. der Gesang- und Sportbetrieb eingestellt werden. Wir hoffen nicht, dass es dazu kommt und halten euch auf dem Laufenden.

Euer SGV Hochdorf e.V.

#Fasching beim Familienturnen

Im letzten Familienturnen vor den Faschingsferien verkleideten sich alle Kinder und konnten unterschiedliche Stationen zum Fasching ausprobieren. Unsere jungen Turner waren von der Prinzessin bis hin zum Polizisten bunt bemalt und gekleidet. Die Kinder konnten Geschicklichkeitsübungen mit Luftballons ausprobieren und an der Zeltstation die Luftballons in lustige Tiere verwandeln. Hierbei unterstützten die Eltern tatkräftig ihre Kinder. Zum Abschluss gab es ein kleines Gruppenbild vor der Zeltstation. Wir freuen uns schon auf den nächsten Fasching beim Familienturnen.

Fasching beim Familienturnen

#Altpapiersammlung erfolgreich – Badminton

Nach dem Motto der frühe Vogel sammelt das beste Altpapier traf sich die Abteilung Badminton letzten Samstag zum 1. Altpapiersammeln im Jahr 2020. Bei gutem Sammlerwettter und insgesamt recht frischen Temperaturen konnten die Helfer der Badmintonabteilung und der Abteilung Body Fitness des SGV Hochdorf das bereitgestellte Altpapier einsammeln. Mit dem Erlös finanziert die rund 100 Kinder und Jugendliche starke Badmintonabteilung u.a. die alljährliche Jugendfreizeit, die in diesem Jahr nach Schluchsee-Seebrugg gehen wird, sowie den Herbstausflug.

Die Badmintonabteilung des SGV Hochdorf bedankt sich daher recht herzlich für das bereitgestellte Papier. Ein ganz besonderer Dank gilt den Fahrern Thomas und Tim, die mit ihren Fahrzeugen das Einsammeln ermöglichten.

Im Einsatz – beim Fahren, Einsammeln und Container Befüllen –  waren vierzehn Personen. Im Einsatz waren: Florian, Tim, Dennis, Nils, Sebastian, Petr, Thomas, Marcel, Rainer, Katrin, Ben, Tim, Markus, sowie Peter.

Aber auch der Sammeleifer der Hochdorfer war wieder großartig. Einziger Wehrmutstropfen war, dass wir Straßen zweimal abfahren mussten, weil das Altpapier um 8 Uhr noch nicht bereitgestellt war. Hier nochmals die Bitte, stellt gerne schon am Vorabend euer Altpapier raus liebe Hochdorfer. Danke.

Neben einem zünftigen Sammlervesper der Abteilung mit Fleischkäsweckle gab es aus der Hochdorfer Einwohnerschaft auch „Süßis“, die den Altpapiersammlern unterwegs mitgegeben wurden. Dafür bedankt sich die Badmintonabteilung recht herzlich, besonders hervor zu heben bei dieser Sammlung sind die Berliner die uns im Römerweg bereitgestellt wurden.

Sportliche Grüße / Euer Badmintonteam im SGV Hochdorf

#Badmintontag an Grundschule Hochdorf / Kooperation Schule / Verein

Seit Jahren besteht zwischen der SGV Hochdorf Badminton-Abteilung und der Grundschule Hochdorf eine Sport-Kooperation. Am Montag, den 03.02.2020 war es wieder soweit. Die Badmintonabteilung des SGV Hochdorf, vertreten durch die beiden Oldies ( but Goldies) Roland Fischer und Gustav Bohnert, übten und spielten zusammen mit FSJ-ler Dennis Oksar mit den Kindern das schnellste Ballsportspiel der Welt. Die beiden erfahrenen Spieler holten die Kinder bei ihren jeweiligen Fähigkeiten ab, so dass alle Kinder ihre Spielfreude „austoben“, ihre Fähigkeiten zeigen und sich so selbst motivieren konnten. Die Grundschüler hatten großen Spaß und das eine oder andere Kind stellte mit Begeisterung fest, dass schon ein wenig Übung die eigene „Schlag“fertigkeit verbessert. Dies baut auch das Selbstvertrauen in die eigenen Fähigkeiten auf, was gerade über den Sport eine wichtige Sozialisationsfunktion hat. Einige Kinder fanden es „schade, dass die Sportstunde schon vorbei ist“.

Hinweis an die Eltern:
Wenn die Kinder noch weiter ausprobieren wollen, ob ihnen die Sportart Badminton zusagt, dann sind sie herzlich eingeladen: immer freitags um 16.30 Uhr in der Schulsporthalle Hochdorf unter fachkundiger Leitung das Badmintonspieler beim SGV Hochdorf zu erlernen
Die Kooperation Schule-Verein soll auf jeden Fall, so Schulleiterin Kristin Kube-Kurz, fortgesetzt werden. Für die Vertreter der Badmintonabteilung des SGV Hochdorf gab es als „DankeSchön“ eine kleine Überraschung.

Euer Badminton-Team im SGV Hochdorf

#Gelungene Skiausfahrt für Jung und Alt bei perfektem Wetter in Ofterschwang

Es war so weit. Seit langem findet mal wieder eine Skiausfahrt vom SGV Hochdorf statt. Am frühen Samstagmorgen des 8. Februar 2020 traf sich eine buntgemischte Truppe von Hochdorfern und Vereinsfreunden am Wilhelmsplatz, um sich auf den Weg in die Allgäuer Alpen zu machen.

Nachdem alles Equipment (Ski, Stöcke, Snowboards, Schuhe, Helme und reichlich Verpflegung) im Bus untergebracht war, ging es pünktlich um 5 Uhr los.

Zum vollständigen Bericht …

Skiausfahrt SGV Hochdorf – Ofterschwang

#SGV mit neuen Trikots

Der SGV Vorsitzende Ludwig Scherr traf sich mit der Luca Seitel zur Übergabe des neuen SGV Trikots, für das sich die gleichnamige Hochdorfer Firma Seitel Malerwerkstätte als Sponsor bereit gefunden hat. Der SGV ist dankbar, mit der stets treu verbundenen Familie Seitel eine Unterstützerin für das neue SGV Outfit gefunden zu haben. Der SGV wird diese einheitlich gestalteten Sportbekleidung in seinen Abteilungen und Übungsstunden aber auch bei Außenauftritten nutzen. Wir freuen uns natürlich, wenn auch Freunde und Gönner sich für hierfür interessieren und ihre Verbundenheit mit dem SGV zum Ausdruck bringen wollen.  Die Trikots und dazu passende weitere Bekleidungsstücke wie Jacken und Hosen können bei den Abteilungs- und Übungsleitern sowie in der SGV-Geschäftsstelle bestellt werden.

Luca Seitel und Ludwig Scherr

#Zumba ist zurück beim SGV Hochdorf

Nach dem Jahreswechsel löst Zumba unser „Latino Fitness“ ab und wir starten mit unserer neuen Trainerin Maria montags von 19 bis 20 Uhr in der Gemeindehalle Hochdorf durch.

Zumba kombiniert Aerobic mit lateinamerikanischen sowie internationalen Tänzen. Ob jung oder alt, Spaß am Bewegen und Tanzen ist Voraussetzung genug, um an diesem Kurs teilzunehmen. Die Schritte, die leicht nach zu tanzen sind, laden ein sich von der Musik mitreißen zu lassen. Spaß und Fitness garantiert! 

Wann? montags 19 bis 20 Uhr
Wo? Gemeindehalle Hochdorf
Wie? 10 Termine (13.01. bis 23.03.2020)
Wie viel? Kostenfrei für Mitglieder/50 Euro für Nichtmitglieder

Seid schnell und meldet euch gleich unter kursangebot@sgv-hochdorf.de an, so lange wir noch Plätze frei haben! Wir freuen uns auf euch!

Zumba ist zurück beim SGV Hochdorf

Kennen Sie schon unseren neuen Chor!?