Die schnellste Sportart der Welt startet wieder nach Corona

Liebe Freundinnen und Freunde des Badmintonsports. Auch wir möchten, natürlich unter Einhaltung der Hygienemaßnahmen, wieder unseren geliebten Sport ausüben.

Dabei müssen wir allerdings neben der Trainerinnen- & Trainerverfügbarkeit viele Dinge beachten. Als Beispiel müssen die Hände desinfiziert werden, jeder braucht einen Nachweis eines neg. Corona Tests, man muss umgezogen zum Sport kommen und es darf erst mal weiterhin nicht geduscht werden.

Das Montagstraining für Erwachsene startet ab nächster Woche,
also dem 28.06.2021.

Bitte meldet euch für jede Trainingsteilnahme separat bei mir (Peter Schaub) unter der email: badminton@sgv-hochdorf.de an. Wir haben montags 2 Stunden Zeit und haben nur 4 Felder, d.h. max. 16 Spieler können gleichzeitig spielen. Sofern die bei mir angemeldete Teilnehmerzahl, diese 16 (max. 18 Personen inkl. 2 Auswechselspieler) übersteigt teilen wir in 2 Gruppen á 1 h ein. Damit ich das koordinieren und planen kann die Bitte, meldet euch bei mir an. Zusätzlich benötigt jeder Teilnehmer einen offiziellen neg. Corona Test, nicht älter als 24h.

Das Freitagstraining startet das erste Mal wieder am Freitag, den 02.07.2021. Auch hier die Bitte: Die Eltern melden ihre Kinder bzw. die Jugendlichen sich selber bei mir per Mail an. Ihr braucht eine von den Eltern unterschriebene Einverständniserklärung, die ich euch dann zuschicke. Auch die Schüler benötigen den Nachweis eines neg. Corona Tests, den sie in der Schule absolviert haben.

Vielen Dank für euer Verständnis.

Hier unsere Trainingszeiten im Überblick:

Gruppe (Kinder 1.-4. Klasse):                             16:30 Uhr – 17:45 Uhr

Gruppe (Jugendliche 5.-8. Klasse):                    17:45 Uhr – 19:00 Uhr

Gruppe (junge Erwachsene):                              19:00 Uhr – 20:15 Uhr

Gruppe (Erwachsene):                                        20:15 Uhr – 21:30 Uhr

Die Trainingszeiten montags für die Erwachsenen sind von 20:00 Uhr – 22:15 Uhr.

Viele Grüße, euer Badmintonteam

Kontakt: Abteilungsleiter Peter Schaub

email: badminton@sgv-hochdorf.de

Zumba zurück beim SGV Hochdorf

Das Hygienekonzept für unser Sportangebot Zumba mit Beatriz wurde freigegeben. Wir starten am 21.06.2021 zur gewohnten Zeit um 18:30 Uhr auf dem Sportplatz in Hochdorf. Folgende Termine sind geplant: 28.06., 05.07., 12.07., 19.07., 26.07., 06.09., 13.09., 20.09. und 27.09.! Die Teilnehmerzahl ist auf Grundlage vom Hygienekonzept auf 20 Teilnehmer begrenzt. Deshalb meldet euch bei uns unter kursangebot@sgv-hochdorf.de. Wir freuen uns auf euch.

“Licht am Ende des Tunnels”?

Liebe Sängerinnen und Sänger,

es ist nun schon mehr als ein halbes Jahr her seit wir uns vor den Herbstferien im vergangenen Jahr ein letztes Mal zum gemeinsamen Singen getroffen haben. Danach sind die Zahlen der Coronafälle rapide gestiegen und der 2. Lockdown war nicht mehr aufzuhalten. Seit dieser Zeit sind sowohl im kulturellen als auch sportlichen Bereich viele Aktivitäten mehr oder weniger zum Stillstand gekommen. Für uns als Chor eine einschneidende Situation, da ein Singen zum damaligen Zeitpunkt völlig zum Erliegen kam. Nun, Monate später sehen wir langsam ein kleines Licht am Ende des Tunnels. Die Zahlen sinken und haben aktuell einen Stand erreicht, der wieder Hoffnung gibt, dass in vielleicht absehbarer Zeit ein gemeinsames Singen wieder möglich wird, natürlich unter strenger Einhaltung der A-H-A-Regeln.

In der LKZ vom 4. Mai 2021 steht in einem Artikel geschrieben was die Chöre in der Zukunft erwarten wird. Forscher erklären hier, dass sich das Chorleben von der Krise lange nicht erholen werde. Nach einer Umfrage von beteiligten Chören in Deutschland, Österreich und der Schweiz befürchten diese, dass Sängerinnen und Sänger durch die Pandemie und daher langen Zwangspause den Chören verloren gehen. Auch macht man sich Sorgen über die Nachwuchschöre, von denen bereits schon etliche nicht mehr existieren. Trotz kreativer Ideen wie digitale Proben, Singen im Freien oder größeren Räumen werden hier nur kleine Teile der Chöre erreicht, auch ist mit einer nachlassenden Qualität zu rechnen. Was positiv zu werten ist, sei der Zusammenhalt der Chöre und darin sieht man noch positive Aspekte. Sorge bereitet auch die finanzielle Situation. Es fehlen die Erlöse aus Konzerten und anderen Auftritten, die unter anderem auch die Bezahlung der Dirigentinnen und Dirigenten sichern sollten. Eine wirklich schwierige Lage, die für die Zukunft der Chöre eine riesige Herausforderung darstellt.

Ein Thema, das auch unseren Chor nicht unbetroffen lässt. Vielleicht gibt es bald eine Chance, dass wir uns unter Einhaltung der Regeln treffen können  um uns auszutauschen, unter anderem auch über das Thema Zukunft der Chöre. Wir freuen uns euch hoffentlich bald wiederzusehen und geben natürlich rechtzeitig Bescheid, wann und wo wir uns treffen können oder dürfen.

Bis dahin wünschen wir euch alles Gute, vor allem aber bleibt gesund.

Mit herzlichem Sängergruß

SGV-Chor

LAUF WEITER Kids-Run & Sonntags-Challenge

Am vergangenen Sonntag starteten vier Läufer vom SGV Hochdorf beim LAUF WEITER Kids-Run. Simon Bürgstein lief den Bambinilauf über 500m in 3:30 min und belegte den 88. Platz. Jonas Bürgstein lief den Schülerlauf über 1,5 km und belegte mit 12:36 min den 53. Platz. Niklas Mayer lief ebenfalls die 1,5 km und belegte mit 12:12 min den 50. Platz. Felix Mayer lief ebenfalls über die 1,5 km und belegte mit 8:30 min den 39. Platz. Herzlichen Glückwunsch euch vier!

Philipp Bürgstein lief diesmal bereits die 7,5 km bei der Sonntags-Challenge von LAUF-WEITER. Er lief in 63:16 min auf den 1. Platz! Herzlichen Glückwunsch! Thomas Bürgstein begleitete seine Kinder über alle Strecken und lief mit Philipp in 63:16 min auf den 3. Platz über 7,5 km.

Vielen Dank für eure regelmäßige Teilnahme! Ihr wollt ebenfalls dabei sein, so meldet euch einfach unter www.lauf-weiter.de kostenlos mit unserem Teamnamen SGV Hochdorf an und seid ab sofort dabei. Jeden Sonntag könnt ihr von 5 km bis zum Marathon unterschiedliche Strecken laufen oder walken. Wir freuen uns auf eure Teilnahme.

Unsere Challenge: Jeder Radkilometer zählt – ist bereits zu Ende! 4.356,55 km!

Wir präsentieren euch heute die Endergebnisse unserer Challenge: Jeder Radkilometer zählt! Es wurde eine Gesamtstrecke in Höhe von 4.356,55 km in 4 Wochen von unseren Teilnehmern erradelt! Einfach Spitze!

Erwachsene:

Nicole Möbus 1.423,14 km
Roland Fischer 623,5 km
Joachim Erb 508,0 km
Harry Schuler 371,0 km
Lars Bienert 232,6 km
Tanja Erb 134 km
Christin Bienert 117,7 km
Clarissa Mayer 44,8 km
Markus Mayer 37,25 km

Kids:

Johanna Bürgstein 218 km
Philipp Bürgstein 213 km
Anne Erb 124 km
Tabea Bienert 86,5 km
Jonathan Bienert 66,5 km
Jonas Bürgstein 53 km
Felix Mayer 48,28 km
Niklas Mayer 48,28 km
Simon Bürgstein 7 km

Familie (gesamt):

Erb 766 km
Bienert 503,3 km
Bürgstein 491 km
Mayer 178,61 km

Familie (pro Person):

Erb 255,33 km
Bürgstein 125,82 km
Bienert 122,75 km
Mayer 44,65 km

Wir gratulieren unseren Gewinner/Gewinnerinnen in der Einzelwertung! Für den 1. Platz gibt es ein legänderes SGV Hochdorf Trikot, 2. Platz einen Verzehrgutschein in Höhe von 20 Euro für eine unserer Veranstaltung und 3. Platz eine Teilnahme an einer Sportveranstaltung z. B. einem Volkslauf. Wir hoffen, dass wir bald wieder einen normalen Sport anbieten können.